Domainnamen

Domains von OVHcloud

Finden Sie den Domainnamen, der zu Ihnen passt

OVHcloud Domains bieten Ihnen Lösungen für alle Ihre Webseiten-Projekte. Ob Sie ein Online-Portfolio erstellen möchten, eine Webpräsenz für Ihr Unternehmen, oder eine E-Commerce-Plattform - unser DNS Service ist optimal für die Anforderungen und Zwecke Ihrer Webseiten ausgelegt.

Unser flexibler Service bietet sowohl mehr Sicherheit, als auch zusätzliche Funktionen und Managementtools.

Eine breite Palette von Endungen steht zur Auswahl, und das zu attraktiven Preisen. Die Anmeldung Ihres Domainnamens wird so zu einem einfachen ersten Schritt hin zu Ihrer Webseite.

Vorteile

Einzelpersonen

Einzelpersonen können ihre digitale Identität schützen. Wenn sie keine Webseite haben, können sie einen Domainnamen reservieren und ihn mit ihrem Nutzerkonto in sozialen Netzwerken verbinden. OVH bietet auch eine persönliche und mit dem Domainnamen verbundene E-Mail-Adresse an - das macht Eindruck bei Personalvermittlern.

Geschäftsleute

Für die berufliche Verwendung steht eine breite Auswahl an Endungen zur Verfügung, sowie eine individuell zu gestaltende E-Mail-Adresse. So kann den Geschäftsanforderungen entsprochen werden. Die Nutzer von OVHcloud Diensten profitieren außerdem von optimierten Sicherheits- und Schutzvorkehrungen gegen Betrugsversuche.

Reseller

Reseller haben eine Vielzahl von Endungen zur Auswahl. Beim Konfigurieren von Domainnamen und Einrichten von DNS-Zonen sind sie sehr flexibel. Ihnen stehen außerdem zahlreiche Tools für Internetdomains zur Verfügung, ausgestattet mit Zugang zu API Management Software.

Funktionen

OWO E-Mail

Schützen Sie Ihre persönliche Daten mit einem WHOIS Dienst auf höchstem Niveau. OVHcloud stellt Ihnen eine OWO E-Mail-Adresse zur Verfügung, die Ihre persönliche E-Mail-Adresse im WHOIS Register ersetzt. Ihr OWO E-Mail-Account ist gegen Spam geschützt und leitet Ihre Mails weiter, ohne dabei Ihre persönlichen Angaben preiszugeben.

DNSSEC Dienst

Schützen Sie Ihre Daten vor „DNS Cache Poisoning“ mit dem DNSSEC Dienst. DNSSEC gewährleistet, dass die DNS-Antwort echt ist. Wenn der Browser eine Anfrage sendet, erhält er einen Authentifizierungsschlüssel. Dieser bestätigt, dass das angegebene IP korrekt ist. So wird Phising und anderen Betrugsversuchen vorgebeugt.

DNS-Verwaltung

Konfigurieren Sie Ihren Domainnamen und richten Sie Ihre DNS-Zone ein: Richten Sie Ihre Domain auf Ihre Webseite aus, verwalten Sie Ihre E-Mail-Adressen gemäß Ihren Anforderungen, konfigurieren Sie die DNS-Zone von Subdomains und verteilen Sie den Workload Ihrer Website auf einfache Weise.

10 MB kostenfreier Hostingspeicher für jeden Domainnamen

Start10M ist in Ihrem Domainnamen inbegriffen und wird über das Kundencenter aktiviert. Für die ersten Schritte stehen Ihnen 10 MB kostenfreier Hostingspeicher zur Verfügung.

Hilfe und Dokumentation

Eine Fülle von Dokumenten und Hilfe ist online verfügbar, um Ihnen beim Einrichten und Verwalten Ihres Domainnamens zu helfen.

Dokumentation
Leitfäden und Dokumentation
OVHcloud Community
OVHcloud Community
FAQ
FAQ: Häufige Fragen

Die Antwort auf Ihre Fragen

Wie bekomme ich einen neuen Domainnamen?

Einen Domainnamen kann man recht einfach bekommen. Wenn Sie sich für einen Domainnamen entschieden haben, führen Sie eine Domainsuche auf der Seite von OVHcloud zu Domainnamen durch. Hier können Sie die Verfügbarkeit des Domainnamens überprüfen und eine Endung (Suffix) wählen.

Ihnen werden zusätzliche Funktionen zu Ihrem DNS-Paket angeboten. Auch wird Ihnen ein Hostingangebot vorgeschlagen.

Nachdem Sie Ihre Bestellung überprüft haben, werden Sie gebeten, Ihr Content Delivery Network (CDN) zu konfigurieren. Dabei geben Sie Ihre Domains im OVHcloud Kundencenter an und richten Ihr Netzwerk Ihren Anforderungen entsprechend ein.

Abschließend erwerben Sie einen Domainnamen, für den Sie jährlich zahlen.

Was kostet ein Domainname?

Auf unserer Seite „Domains“ führen wir eine Reihe beliebter Domainendungen (Suffixe) an. Einige davon sind zu äußerst günstigen Preisen verfügbar. Aktuell kostet die Endung „ .com“ 7,98 € inkl. MwSt./Jahr, heruntergesetzt von 11,90 €.

Die Preise für Endungen mit lokalem Bezug für Ihre Webadresse, wie „ .london“, oder sehr spezifische, wie „ .io“ sind unterschiedlich. Bitte informieren Sie sich über Preise und Verfügbarkeit auf unserer Seite für Domains.

Bitte vergleichen Sie beim Kauf eines Domainnamens von einem Hosting-Unternehmen oder einem Webhost immer den Preis für die Registrierung des Domainnamens mit dem Preis für die Verlängerung.

Wie wähle ich den perfekten Domainnamen?

Ganz allgemein sind die besten Domainnamen einfach, leicht zu merken und zu tippen.

Wenn die Nutzer zu sehr über die Schreibweise nachdenken müssen, sollten Sie wahrscheinlich noch einmal über den Domainnamen nachdenken. Wichtig ist auch die Überlegung, ob Ihr Domainname als Endung für Webmail funktioniert. Mit einem Bindestrich können Sie kenntlich machen, dass Wörter getrennt geschrieben werden.

Ein effektiver Domainname sagt klar aus, was Ihre Webseite anbietet. Entsprechende Endungen können dabei helfen: .shop oder .store, oder auch eine darin enthaltene Marke.

Wie hoste ich eine Domain?

Zunächst registrieren Sie Ihren Domainnamen. Wählen Sie aus unseren Domainnamen, und folgen Sie den Schritten des Registrierungsverfahrens.

Nun geht es daran, Ihr Webhosting einzurichten. Mit einemAngebot für Webhosting können Sie Ihre Domain remote auf Servern hosten.

Nun verbinden Sie Ihren eigenen Domainnamen mit Ihrem Hosting Service, damit dieser Sie finden kann. Im Kontrollpanel für Ihren Domainnamen müssen Sie Ihren Domainnamen auf die DNS Server ausrichten. Dies können Sie in der Rubrik „Nameserver“ tun. Dafür kopieren Sie den primären und sekundären DNS Server Ihres Hosting Angebots in die Felder „name server 1“ und „name server 2“ des Kontrollpanels.