cPanel VPS


Unsere VPS mit cPanel

  • zentralisierte Multisite-Verwaltung

  • zuverlässiges und skalierbares Webhosting

  • transparente Preise ohne Überraschungen

OVHcloud VPS
Value
5,95 € 5,47 €inkl. MwSt./Monat

1 vCore

2  GB

40  GB SSD NVMe

250  Mbit/s unbegrenzt*

Essential
11,90 € 10,95 €inkl. MwSt./Monat

2 vCore

4  GB

80  GB SSD NVMe

500  Mbit/s unbegrenzt*

Comfort
23,80 € 21,90 €inkl. MwSt./Monat

4 vCore

8  GB

160  GB SSD NVMe

1  Gbit/s unbegrenzt*

Elite
Ab35,70 € 32,84 €inkl. MwSt./Monat

8 vCore

Von 8  GB bis 32  GB

Von 160  GB bis 640  GB SSD NVMe

2  Gbit/s unbegrenzt*

Was spricht für cPanel auf einem Virtual Private Server (VPS) von OVHcloud?

Bei unseren VPS haben Nutzer viele Gestaltungsmöglichkeiten, um ihre Webseiten optimal zu hosten. Ressourcen lassen sich ganz nach Bedarf hinzufügen. So behalten die Nutzer die volle Kontrolle über ihr Budget. Die Verwaltungsplattform cPanel ermöglicht es, die Verwaltung der auf unseren VPS gehosteten Websites weiter zu optimieren.

Wenige Klicks auf dem ergonomisch gestalteten grafischen Interface genügen, um die Webseiten von Unternehmen oder Onlineshops zu verwalten. Zahlreiche Funktionen sind hier enthalten und bieten eine zentralisierte Multisite-Verwaltung. Bei Erhalt des VPS im Kundencenter ist cPanel bereits vorinstalliert.

Icons/concept/Counter Created with Sketch.

Stabile Leistung

Unsere VPS basieren auf Hardware-Ressourcen der neuesten Generation, einem NVMe-SSD-Storage und einer zuverlässigen Infrastruktur. Wir bieten Ihnen stabile Lösungen mit geringer Latenz. Die Verfügbarkeit unserer VPS wird mit einem Service Level Agreement (SLA) garantiert.

Icons/concept/infinite@3x Created with Sketch.

Unbegrenzter Traffic

Die maximale Bandbreite eines VPS beträgt 2 Gbit/s, der ein- und ausgehende Traffic ist unbegrenzt*. Auch Lastspitzen verursachen so keine Mehrkosten beim Hosten von Webseiten und Anwendungen.

* Ausgenommen davon sind unsere Rechenzentren im Asien-Pazifikraum.

Icons/concept/Floppy/Floppy Created with Sketch.

Backup-Optionen

Zwei Backup-Optionen stehen zum Schutz der auf unseren VPS gehosteten Daten zur Verfügung: Mit Auto-Backup lassen sich automatische und regelmäßige Backups planen. Mit der Option Snapshot erstellen Kunden eine Momentaufnahme ihres VPS. Nur wenige Klicks im Kundencenter genügen.

Antworten auf Ihre Fragen

Was ist cPanel?

Dies ist ein grafisches Verwaltungsinterface auf Linux-Basis. Die Verwaltung einer Website wird hier durch bestimmte Funktionen zentralisiert und dadurch vereinfacht. Dieses Interface ist mit unseren Angeboten für Shared Hosting, VPS und Dedicated Server kompatibel.

Wie unterscheidet sich das cPanel Hosting vom cPanel VPS?

Das cPanel Hosting ist eine Lösung zum Hosten einer Website oder Anwendung mit cPanel. Bei OVHcloud sind dies unsere Shared Hosting-Dienste. VPS und Shared Hosting unterscheiden sich hinsichtlich des Spielraums bei der Administration. Bei einem Shared Hosting verwenden die verschiedenen Nutzer alle Ressourcen dieses Hostings gemeinsam. Unsere Teams warten die Lösung vollständig. Sie lässt sich nicht individuell ausgestalten.
Ein VPS dagegen stellt eine dedizierte Umgebung zur Verfügung. Es handelt sich um einen virtuellen Server auf Basis einer physischen Maschine. Die Nutzer verfügen über einen ihnen zugewiesenen Speicherplatz. Hier lassen sich ganz nach Bedarf Ressourcen hinzufügen. Beide Lösungen werden in unseren eigenen Rechenzentren gehostet und sind weltweit verfügbar.

Wie unterscheidet sich der cPanel Dedicated Server vom cPanel VPS?

Ein cPanel Dedicated Server ist ein kompletter Server, dessen Verwaltung über dieses Interface erfolgt. Sämtliche Ressourcen dieses Servers wie CPU, RAM, Festplattenspeicher und Bandbreite sind ganz Ihnen zugewiesen. Dadurch eignet er sich besonders für ressourcenintensive Web-Projekte und Unternehmen mit erhöhten Sicherheitsanforderungen.

Hinsichtlich der Verwaltung sind sich VPS und Dedicated Server in Vielem ähnlich. Im Falle des VPS werden jedoch einige Ressourcen gemeinsam genutzt. Ihre Umgebung ist aber ganz Ihnen vorbehalten. So haben Sie Ihre gehosteten Lösungen völlig unter Kontrolle und können sie ebenso flexibel verwalten wie problemlos skalieren.

Welche Funktionen bietet cPanel?

cPanel bietet verschiedene Möglichkeiten und Optionen für die Verwaltung Ihrer Webseite:

  •     Verwaltung von Dateien, Datenbanken und Domains
  •     E-Mail-Verwaltung mit Kontrolle von Sicherheit und Kontakten
  •     Anzeigen von Besucherzahlen Ihrer Webseite und der Verwendung der Ressourcen
  •     Sicherheit mit mehreren Kontrolltools wie 2FA und SSL
  •     Installation von Anwendungen, Verwaltung der Plattformen und PHP
  •     Mit dem Softaculous App Installer lassen sich hunderte Anwendungen direkt von cPanel aus installieren.
  •     erweiterte Tools, z.B. zur Verwaltung von Cron-Tasks und Fehlerseiten.

cPanel auf einem VPS installieren

Die Voraussetzungen sind ein VPS, der mit dem cPanel-Interface kompatibel ist, sowie ein OVHcloud Kundenaccount. Unsere Anleitung erklärt alles Weitere Schritt für Schritt: „cPanel auf einem VPS installieren“.

Welche Hosting-Lösung passt zu cPanel?

Shared Hosting, VPS oder Dedicated Server: Alle diese Lösungen von OVHcloud sind mit cPanel kompatibel. Davon hat jede ihre eigenen Vorteile, je nach Art und Reifegrad des jeweiligen Web-Projekts.

 Shared HostingVirtual Private ServerDedicated Server
Gemanagte Lösung (Monitoring, Updates...)
  
Unbegrenzter monatlicher Traffic*
DDoS-Schutz
Multisite-Verwaltung
Verwaltung per API
Regelmäßige Erstellung von Backups
Dedizierte Umgebung 
Dedizierte Ressourcen  
Individuell anpassbar 
Wahl des Betriebssystems 


Zunächst ist ein Domainnamen erforderlich, bevor ein Webhosting gewählt werden kann.

Welche Betriebssysteme sind mit einem VPS kompatibel?

Unsere Virtual Private Server sind mit zahlreichen Betriebssystemen kompatibel. So besteht die Wahl zwischen Windows und Linux für einen VPS, insbesondere Debian und Ubuntu. Hier finden Kunden bereits vertraute Lösungen und Programme. Windows-Lizenzen sind bei unseren Lösungen nicht inklusive und werden separat abgerechnet. Linux-Lizenzen werden nicht zusätzlich berechnet, da Linux ein Open Source-System ist.
Bei der Bestellung lässt sich das gewünschte Betriebssystem im Kundencenter auswählen.

* Für in Sydney und Singapur gehostete VPS: 1 TB Traffic/Monat für die VPS-Reihen „Starter" und „Value", 2 TB/Monat für die VPS-Reihe „Essential", 3 TB/Monat für die VPS-Reihe „Comfort" und 4 TB/Monat für die VPS-Reihe „Elite". Ist das monatliche Kontingent erschöpft, wird die Bandbreite auf 10 Mbit/s reduziert.