OVHcloud AI Training

Einfache und schnelle Ausbildung von Modellen mit künstlicher Intelligenz

Starten Sie das Training Ihrer künstlichen Intelligenz in der Cloud - sorgen Sie sich nicht darum, wie die Infrastruktur funktioniert. AI Training ermöglicht es Data Scientists, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren - ohne sich um die Orchestrierung von Rechenressourcen zu kümmern.

Diese Lösung basiert auf der Open Source Plattform Kubernetes. Mit ihr können Sie Ihre Modelle einfach mit wenigen Klicks oder über die Befehlszeile trainieren. Sie sparen Zeit, steigern die Produktivität Ihres Teams und wahren dabei die Integrität Ihrer sensiblen Daten.

Icons/concept/Curve Created with Sketch.

Für Entwickler und Data Scientists

Entwickeln Sie Ihre Modelle mit dem Framework Ihrer Wahl, wie Scikit-learn, XGBoost oder TensorFlow. Starten Sie dann in wenigen Sekunden Trainings auf einem oder mehreren GPU Nodes. Eine einfache Codezeile oder ein API-Anruf genügen.

Icons/concept/Hardware/Hardware GPU Created with Sketch.

Optimierte Nutzung der Ressourcen

Unsere Lösung übernimmt die Planung der Nutzung Ihrer GPU-Rechenressourcen. Dies müssen Sie also nicht in Ihre Organisation integrieren.

Icons/concept/Counter Created with Sketch.

GPU Leistung zum Bestpreis

AI Training bietet Ihnen die besten Preise auf dem Markt für GPU Ressourcen an. Die minutengenaue Abrechnung ist transparent und hilft Ihnen bei der Verwaltung Ihres Budgets und der Optimierung Ihrer Ausgaben.

Unsere GPU-Rechenressourcen

 
OVHcloud AI Training

ai1-standard

Beschreibung Für alle Anwendungen von KI Training geeignet
Einsatzmöglichkeiten Deep Learning Training
GPU 1xV100S
GPU-Leistung (FP32)

16,4 TFLOPS

GPU Speicher 32 GiB
Anzahl der Cores 14 vCores
RAM 45 GB RAM
Öffentliches Netzwerk 6 Gbits/s (max)
Maximale Anzahl an GPUs pro Auftrag 4

 

Was ist besonders an der Lösung AI Training?

OVHcloud AI Training

Einfachheit macht Ihre Projekte mit KI schneller.

OVHcloud AI Training ist eine technologisch neutrale Plattform. Sie basiert auf der Open Source Plattform Kubernetes und ermöglicht es, die Nutzung von GPU-Ressourcen für Trainings nach Ihren Anforderungen zu optimieren. Diese Public Cloud Lösung steht ohne Vertragsbindung zur Verfügung und wird je nach Nutzung abgerechnet. Sie passt sich dynamisch Ihrem Verbrauch an, um Ihnen größte Flexibilität und höchste Leistung zu bieten. AI Training verbessert Ihre Produktivität als Data Scientist enorm. Sie macht Ihnen die alltägliche Arbeit einfacherer, da nun komplizierte Ingenieuraufgaben wegfallen.

controlled invoicing OVHcloud

Kosten reduziert, Abrechnung im Griff

Mit AI Training profitieren Sie von einer transparenten Preisgestaltung und einem Kundencenter, damit Sie die Kosten für die durchgeführten Trainings einfach nachvollziehen können. Es ist ein Garant für einfache Nutzung und Berechenbarkeit.

A European Cloud OVHcloud

Eine europäische Cloud, die Ihre Daten achtet

Die künstliche Intelligenz eröffnet große Möglichkeiten der Wertschöpfung aus Daten. Sie erfordert jedoch eine lückenlose Verwaltung. Die Wahl eines europäischen Cloud-Anbieters wie OVHcloud geht mit der Garantie für die Achtung Ihrer Daten (DSGVO) einher - ohne das Risiko einer Wettbewerbsverzerrung aufgrund von Gesetzen wie dem US-amerikanischen CLOUD Act.

open source open standards OVHcloud

Entwickelt auf Grundlage offener Standards und Open Source

AI Training ist nativ kompatibel mit marktführenden Anwendungen und Frameworks wie Scikit-learn, TensorFlow, Pytorch oder Jupyter Notebook. Transparenz ist von uns von größter Bedeutung und verspricht Ihnen die vollständige Reversibilität Ihrer Trainingsprozesse.

Verwendung

Wenn Ihr Public Cloud Projekt erstellt ist, können Sie Ihre Trainings auf Rechenressourcen starten - direkt über das Kundencenter auf einem Jupyter Notebook, über eine API oder die Kommandozeile.

Mit ein paar Klicks können Sie ein Jupyter Notebook bereitstellen, das mit dem gewünschten Framework (TensorFlow, PyTorch, MxNet usw.) verbunden ist, oder Ihren Trainingscode in einem Container isolieren.

Vom Kundencenter aus

Unser Webinterface bietet Ihnen zahlreiche Funktionen: Ein Dashboard für die Nachverfolgung Ihrer Trainings und den Start neuer Trainings, Verwaltung Ihrer Datensätze und vieles mehr.

Per Kommandozeile

Beispiel: Sie möchten ein neuronales Netzwerk optimieren, mit dem Sie Ihre Support-Tickets Kategorien zuordnen können. So nehmen Sie ein JupyterLab mit Pytorch und Ihren Daten in Betrieb. Zwei Befehlszeilen genügen.

Synchronisierung Ihrer lokalen Daten mit Ihrem Object Storage
./ovhai data upload myBucket@GRA train.zip

Ausführung eines JupyterLab mit vorinstalliertem Pytorch und Anordnung der Daten in /data im Lese/Schreib-Modus mit 2 GPUs
./ovhai job run \
   --gpu 2 \
   --volume myBucket@GRA:/data:RW \
   ovhcom/ai-training-pytorch:1.6.0

Abruf der Ergebnisse
Automatisch nach Beendigung des Auftrags

 

Mehr erfahren

Technische Dokumentation

In unserer technischen Dokumentation erfahren Sie, wie Sie AI Training nutzen können.

Tutorials

Starten Sie einfach durch. Nutzen Sie dafür unsere Tutorials.

API

Mit der offiziellen API haben Sie alle Verwaltungsfunktionen für OVHcloud AI Training zur Verfügung.

Bereit loszulegen?

Erstellen Sie einen Account und starten Sie Ihre Dienste in nur wenigen Minuten

Funktionen

Einspeisen von Trainingsaufgaben

Legen Sie die Ressourcen für Ihre GPU-Rechenaufgaben fest und speisen Sie sie in AI Training ein. Das Angebot funktioniert mit Docker-Images öffentlicher oder privater Modelle. Sie verfügen über einen großen Katalog an Vorlagen, um starten zu können.

Orchestrierung und Parallelisierung

OVHcloud AI Training übernimmt die Orchestrierung von GPU-Trainings auf unserer Infrastruktur. Ob Sie eine Aufgabe starten, oder mehrere parallel zueinander - Ihre Teams müssen sich weder um die Zuweisung physischer Ressourcen noch um die Kompatibilität der GPU Treiber kümmern.

Kompatibilität mit TensorFlow, PyTorch, Scikit-learn, XGBoost und weiteren

Wenn Ihre Modelle für künstliche Intelligenz GPU-Ressourcen in einer containerisierten Umgebung nutzen können, ist KI Training das ideale Werkzeug. Unabhängig von der verwendeten Anwendung bietet Ihnen unsere Lösung eine unübertroffen einfache Handhabung Ihrer GPU-Trainings.

Kompatibilität mit einem großen Katalog an vorinstallierten Modellen

Ein breites Spektrum öffentlicher und kostenlos verfügbarer Docker-Images, um Ihnen den Start noch einfacher zu machen.
Setzen Sie für Deep Learning konzipierte Bilder ein (autoML für Text, Bild oder Video). Diese sind so konfiguriert, dass sie die Leistung unserer GPUs nutzen können.

Code mit Notebooks

Setzen Sie vorkonfigurierte Jupyter-Notebooks für die Frameworks Ihrer Wahl ein - TensorFlow, PyTorch, Scikit-learn und weitere.

Verwaltung über Kundencenter, API oder Befehlszeile

Je nach Ihren Kenntnissen und Vorlieben können Sie Ihre GPU-Tasks über Webinterface, API oder Befehlszeile starten und verfolgen. Python, Java, Scala, C++ mit Cuda, Golang... welche Programmiersprache auch immer verwendet wird, alles ist möglich.

Protokolldateien (Logdateien)

Mit einem schnellen Zugriff auf Ihre Ereignisprotokolle können Sie einfach die Ausführung Ihrer Tasks überwachen.

Pricing Public Cloud

Die Berechnung von OVHcloud AI Training

Für jedes gestartete Training zahlen Sie minutengenau für die verwendeten Rechenressourcen je nach deren Lebensdauer und Anzahl der zugewiesenen GPUs.

Für die Nutzung dieser Dienstleistung ist kein Vertrag erforderlich.