Webhosting

OVHcloud Webhosting

Lernen Sie die Webhosting-Angebote von OVHcloud kennen

Unsere Lösungen für Webhosting verbinden Einfachheit mit Leistung, und das zum Bestpreis - ohne Kompromisse bei der Sicherheit. Mit ihnen können Sie Ihre Onlinepräsenz entwickeln und Ihrer Aktivität im Netz einen Schub verleihen.

Wir bieten eine breite Auswahl an Webhostings an - wählen Sie, was Ihren Anforderungen am besten entspricht. Sie profitieren daher von einem erschwinglichen Shared Hosting, mit dem Sie schnell einen Blog, eine Seite zur geschäftlichen Nutzung oder für E-Commerce erstellen können.

Webhosting und seine Vorteile

Das Webhosting ist eine Lösung, mit der Sie Ihre Web-Projekte hosten können - einfach und kostengünstig. Die Webhostings von OVHcloud beinhalten alles, um eine Webseite zu erstellen und sie ins Netz zu stellen: Domainname (im ersten Jahr kostenfrei), SSL-Zertifikat, Datenbanken, Content-Management-Module, E-Mail-Accounts, unbegrenzter Traffic... OVHcloud verwaltet die Infrastruktur, sodass Sie sich auf das Erstellen Ihrer Webseiten konzentrieren können.

Webhosting und seine Funktionen

Flexibilität bei Lastspitzen

Unsere Angebote „Performance“ verfügen über die Option „Boost“. Damit können Sie die Ressourcen Ihres Hostings zeitweise skalieren und so vorrübergehende Spitzenauslastungen bewältigen. Wenn der Grad der Auslastung dauerhaft hoch bleibt, können Sie auch zu einer noch leistungsfähigeren Lösung wechseln. Mit dieser verfügen Sie dann permanent über mehr Ressourcen.

Sicherheit für Ihre Webseiten

Unsere Webhostings und alle andere Dienstleistungen verfügen standardmäßig über DDoS-Schutz, um Sie gegen Angriffe zu schützen. Außerdem bieten wir Ihnen kostenfrei das SSL-Zertifikat „Let‘s Encrypt“ an. Damit profitieren Sie von HTTPS und sichern den Verkehr auf Ihrer Webseite ab.

Mehrere Plattformen sind verfügbar.

Wählen Sie aus mehreren Content Management Systemen (CMS): WordPress, PrestaShop, Drupal und Joomla!. Diese sind auf Ihrem OVHcloud Hosting vorinstalliert und helfen Ihnen beim Erstellen einer Webseite - auch wenn Sie wenig technisches Fachwissen mitbringen.

Weltweit verfügbar

Unser weltweites Netzwerk verfügt über eine Bandbreite von 20 Tbit/s, umfasst 30 Rechenzentren und 34 Präsenzpunkte (PoP) auf der ganzen Welt. Mit dem CDN-Dienst werden Ihre statistischen Inhalte im Cache in drei dieser PoP verwahrt. Das bringt sie näher an die Nutzer heran. Die Seiten Ihres Internetauftritts werden also schneller geladen.

Hilfe und Dokumentation

Wir stellen Ihnen technische Dokumente und Online-Support zu Verfügung, um Ihnen von Anfang an bei der Nutzung Ihres Webhostings zu helfen.

Dokumentation
Anleitungen und Dokumentation
OVHcloud Community
OVHcloud Community
FAQ
FAQ

Antworten auf Ihre Fragen

Was ist ein Webhosting? Wie funktioniert es?

Ein Webhosting ist eine Lösung, mit der Sie Ihre Webseiten den Internetnutzern weltweit zur Verfügung stellen können. Mit dem Webhosting, auch Shared Hosting genannt, verfügen Sie über einen bestimmten Speicherplatz für die Dateien Ihrer Webseite. Der Hosting-Anbieter verwaltet die Infrastruktur und gewährleistet das Monitoring, die Updates und die Wartung der Webserver und der E-Mail-Server.

Wenn Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, erhalten Sie Ihre Zugangsdaten per E-Mail. Damit können Sie dann den Dienst vom Kundencenter aus verwalten, oder auch direkt mit Hilfe der zugelassenen Protokolle.

Was kostet das Hosting einer Webseite?

Der Preis eines Webhostings hängt vom Anbieter und den Dienstleistungen ab, die im Angebot enthalten sind: zugewiesener Speicherplatz, Speichertechnologien (SSD oder HDD), Anzahl der potentiell zu hostenden E-Mail-Accounts und Webseiten, beinhaltete Datenbanken, zugelassene Programmiersprachen usw. Hier finden Sie unsere Angebote zum Hosting von Webseiten.

Wie wird ein Webhosting installiert?

Das Webhosting ist eine gebrauchsfertige Dienstleistung. Das bedeutet, dass Sie sich um nichts kümmern müssen: OVHcloud installiert das Hosting für Sie. Nach der Installation teilen wir Ihnen die Informationen zur Verbindung mit, wie zur Nutzung des FTP, oder das Passwort dafür.

Um Ihre Webseite zu installieren haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können manuell Dateien der von Ihnen oder jemand anderem erstellten Webseite in Ihren Speicherplatz einfügen. Dazu verbinden Sie sich mit dem besagten FTP-Zugang. Sie können auch ein von OVHcloud vorinstalliertes 1-Klick-Modul nutzen, um eine neue Webseite zu erstellen. Damit erhalten Sie sofort die Struktur Ihrer Webseite. Sie können sie nun individuell gestalten und mit Ihren Inhalten füllen. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie eine Internetseite erstellen können.

Wie kann ich ein kostengünstiges Webhosting finden?

Für das Hosting Ihrer Webseite bietet Ihnen OVHcloud günstige Angebote, aus denen Sie je nach Ihren Anforderungen wählen können. Für Geschäfts- oder Privatpersonen, oder aber für KMUs - wir bieten Ihnen Webhostings, die sich Ihren Projekten anpassen. Und das zu sehr attraktiven Preisen.

Andere Arten des Hostings im Internet, wie die VPS, die Dedicated Server oder unsere Lösung Public Cloud sind ebenfalls sehr erschwinglich. Um sie nutzen, benötigen Sie indes technisches Fachwissen. Das Webhosting ist dagegen allen zugänglich. Mit ihm können Sie sich ganz auf Ihre Internetseite konzentrieren.

Wie wähle ich das beste Webhosting für meine Webseiten aus?

Wir raten zu einem vertrauenswürdigen Hosting-Anbieter. Er muss in der Lage sein, die Hochverfügbarkeit der Dienste zu gewährleisten, sowie einen kompetenten technischen Kundendienst, der schnell reagiert. Weitere Aspekte wollen bedacht sein: Können Sie mehrere Webseiten mit diesem Dienst hosten? Gibt es automatische Backups und ein nutzerfreundliches Kontrollpanel? Der Preis ist natürlich auch wichtig. Hier sehen Sie unsere Webhosting-Angebote im Vergleich.