Don’t Starve Together Server


Einen Don't Starve Together Server erstellen

Don’t Starve Together (DST) ist eine Multiplayer-Erweiterung für das beliebte 2D Survival Game „Don’t Starve“ aus dem Jahr 2016. Spielen Sie mit Freunden oder treffen Sie neue Leute online, um gemeinsam in einer Welt voller Chaos ums Überleben zu kämpfen! Abenteuer ohne Ende und ein fantastisches Spielerlebnis: Das bietet ein dedizierter DST-Server. Wie Sie ihn erstellen, erfahren Sie auf dieser Seite.

Zusammen in einer Welt voller Rätsel ums Überleben kämpfen.

Wenn Sie gerne Survival-Games wie Rust oder Minecraft spielen, werden Sie Don’t Starve Together lieben. Die düstere künstlerische Gestaltung ist von Edward Gorey inspiriert und macht dieses einzigartige Multiplayer-Spiel ebenso anspruchsvoll wie fesselnd. Ihr Team wird in eine seltsame und gnadenlose Welt geworfen. Hier müssen Sie kreativ gegen Dunkelheit, Hunger und verschiedenste Monster kämpfen. Errichten Sie eine Basis, erkunden Sie die Karte, sammeln Sie Ressourcen und das Wichtigste: nicht verhungern!

DST ist für Windows, Mac OS, Linux, PS4 und Xbox One verfügbar. Drei verschiedene Modi stehen zur Auswahl: Survival, Wilderness oder Endless. Schließen Sie sich mit anderen zusammen über LAN, Netzwerk oder Matchmaking.

Warum einen dedizierten Server für DST erstellen?

Einen Don’t Starve Together Dedicated Server bietet reibungslose und unterbrechungsfreie Multiplayer-Sessions und holt alles aus der Grafik heraus. Sie haben die Kontrolle: Gestalten Sie Ihre Spielerfahrung und passen Sie die Umgebung Ihren Anforderungen an. Unterstützen Sie Ihre Community mit einer starken und stabilen Plattform für minimale Latenzen, starke Performance und Stunden voller Spielvergnügen!

Die Vorteile eines dedizierten DST Servers

Icons/concept/Counter Created with Sketch.

Hochleistung

Unsere Game Server basieren auf leistungsstarken AMD Ryzen-Prozessoren mit Zen 3-Architektur. Die Technologie zur Wasserkühlung ermöglicht schnellere Taktraten und optimale Leistung.

Verfügbarkeit

Hochverfügbarkeit und unterbrechungsfreier Spaß für Ihre Spieler: Dafür haben wir unsere Game Server entwickelt. Sie verarbeiten Traffic mit einer maximalen Geschwindigkeit von 1 Gbit/s und bieten ein SLA von 99,9%.

Icons/concept/infinite@3x Created with Sketch.

Individuelle Anpassung

Sie haben Ihren Dedicated Server völlig in der Hand und verwalten Spiel und Spieler zentral. Nehmen Sie Einstellungen ganz nach Bedarf vor und fügen Sie zusätzlichen RAM oder Storage hinzu.

Icons/concept/World/World Created with Sketch.

Weltweite Standorte

Unsere 33 Rechenzentren sind auf der ganzen Welt verteilt und garantieren Ihrer Community geringe Latenzen sowie ein flüssiges Spielerlebnis.

Icons/concept/Datacenter Created with Sketch.

Storage

Alle Game Server enthalten NVMe SSD-Festplatten von 500 GB bis 960 GB. Führen Sie also Backups durch und erweitern Sie Ihre Welt mit Mods, Texture Packs und noch viel mehr.

Icons/concept/antiDdosProtection Created with Sketch.

Sicherheit

Bei allen Game Dedicated Servern ist unser DDoS-Schutz standardmäßig inklusive und schützt Ihren Traffic vor Angriffen.

Für die Gaming Community konzipiert

Unsere Game Dedicated Server sind darauf ausgelegt, alle Anforderungen zu erfüllen. Gamer genießen ein hervorragendes Multiplayer-Gameplay und können Bots für Twitch, TeamSpeak oder auch Discord direkt auf unseren Servern installieren, um sich mit ihren Freunden oder Followern zu verbinden. Reseller können unsere Lösungen konfigurieren und ihrer Community einen qualitativ hochwertigen wie sicheren Dienst anbieten. Für Entwickler bieten sich unsere Server ebenfalls an. Wir kümmern uns um das Hosting mit all seinen Feinheiten, während Sie sich auf das Entwerfen und Erstellen fantastischer Spiele konzentrieren!

Einen dedizierten DST Server einrichten

  1. Systemanforderungen überprüfen

    Für die optimale Spielerfahrung empfehlen wir mindestens 8 GB RAM und 20 GB freien Festplattenspeicher. Außerdem sollten Sie einen Quad-Core-Prozessor und eine zuverlässige Internetverbindung mit mindestens 100 MB/s zur Verfügung haben. Windows und Linux eignen sich beide als Betriebssystem.
     

  2. Einen Server auswählen

    Wir bieten zwei verschiedene Dedicated Server für Spiele an: Game 1 und Game 2. Jeder hat einen anderen Prozessor und eigene Speicherkonfigurationen. Game 1 eignet sich für die meisten DST-Multiplayer-Sessions. Für Sessions mit erhöhten Anforderungen wie professionelle eSports-Events empfehlen wir Game 2.
    Unsere Game Server sind für Windows und Linux verfügbar. Wählen Sie beim Kauf eines Servers auch ein Rechenzentrum in der Nähe Ihrer Spieler. Sie reduzieren dadurch die Verzögerung und gewährleisten ein optimales Spielerlebnis.
     

  3. Einen Server installieren

    Gehen Sie in das OVHcloud Kundencenter und dort in den Bereich „Dedicated Server“. Hier finden Sie den Game Server, den Sie gekauft haben. Sie können ihm einen einprägsamen Namen geben, ein Betriebssystem auswählen und den Server nach Ihren Anforderungen konfigurieren. Damit der Traffic ein- und ausgehen kann, muss der UDP-Port 10999 in Ihren Router-Einstellungen geöffnet sein.

    Nach dem Einrichten Ihres Servers und Routers laden Sie nun SteamCMD herunter und installieren es. Anleitungen für die Installation unter Windows, Linux und Mac finden Sie . Sobald der Download abgeschlossen ist, generieren Sie die Konfigurationsdateien für Ihren dedizierten Server. Eine Möglichkeit ist, Ihren Steam Account mit Klei (DST Publisher) zu verbinden.

    Gehen Sie danach in „Games“ in Ihrem Klei-Account und klicken Sie auf den Button „Game Server“ unter Don’t Starve Together. Nun sehen Sie alle Cluster-Token aufgelistet, die Ihr Client generiert hat. Gehen Sie zum Ende der Seite und wählen Sie „Add New Server“. Benennen Sie Ihren Server und klicken Sie auf „Configure Server“. Hier können Sie den Spielmodus auswählen, die Anzahl der Spieler bestimmen, das Passwort festlegen und weitere Einstellungen vornehmen.

    Klicken Sie danach auf „Download Settings“. Dadurch wird ein neuer Ordner mit dem Namen „MyDediServer“ erstellt. Alle benötigten Konfigurationsdateien sind darin enthalten. Ziehen Sie den Ordner MyDediServer in den Ordner mit Ihren DST-Speicherdateien. Sie finden ihn, indem Sie DST öffnen und auf den Button „Data“ rechts unten auf dem Bildschirm während des Ladevorgangs klicken.

    Erstellen Sie nun ein ausführbares Programm, um den Server über SteamCMD zu starten. Gehen Sie zu Documents > Klei > DoNotStarveTogether und erstellen Sie eine neue Textdatei. Nennen Sie die Datei „StartDSTServer.bat“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die neue Datei, wählen Sie „Edit using Notepad“ aus und fügen Sie den folgenden Code ein:

    c:\steamcmd\steamcmd.exe +login anonymous +app_update 343050 validate +quit
    cd /D "c:\steamcmd\steamapps\common\Don't Starve Together Dedicated Server\bin"
    start dontstarve_dedicated_server_nullrenderer -console -cluster MyDediServer -shard Master
    start dontstarve_dedicated_server_nullrenderer -console -cluster MyDediServer -shard Caves
    	

    Gehen Sie nun zurück zu Documents > Klei > DoNotStarveTogether und machen Sie einen Doppelklick auf die Datei „StartDSTServer.bat“. Ein Befehlszeilenfenster sollte sich öffnen, manchmal öffnen sich auch zwei. Starten Sie danach Don’t Starve Together und wählen Sie „Browse Games“ aus. Ändern Sie die Verbindung zu „LAN“. Ihr Dedicated Server erscheint und Sie können loslegen!

    Weitere Hilfe und Informationen finden Sie in unserer Dokumentation zu Dedicated Servern.