DEBIAN VPS


Die Debian VPS von OVHcloud entdecken

  • zuverlässig leistungsstark  

  • eine der sichersten verfügbaren Distributionen

  • bis ins Detail konfigurierbar für hohe Anforderungen

OVHcloud VPS
BLACK FRIDAY
Value
6,89 € 4,10 € inkl. MwSt./Monat während zwei Jahren

1 vCore

2  GB

40  GB SSD NVMe

250  Mbit/s unbegrenzt*

BLACK FRIDAY
Essential
14,99 € 8,92 € inkl. MwSt./Monat während zwei Jahren

2 vCore

4  GB

80  GB SSD NVMe

500  Mbit/s unbegrenzt*

BLACK FRIDAY
Comfort
27,99 € 16,65 € inkl. MwSt./Monat während zwei Jahren

4 vCore

8  GB

160  GB SSD NVMe

1  Gbit/s unbegrenzt*

BLACK FRIDAY
Elite
Ab39,99 € 23,79 € inkl. MwSt./Monat während zwei Jahren

8 vCore

Von 8  GB bis 32  GB

Von 160  GB bis 640  GB SSD NVMe

2  Gbit/s unbegrenzt*

OVHcloud VPS

Unsere VPS-Lösungen sind auf größtmögliche Freiheit der Kunden für das Hosting ihrer Webseiten ausgelegt. Der entscheidende Vorteil liegt darin, dass Ressourcen nach Bedarf hinzugefügt und entfernt werden können.

Unsere Fachleute bauen jeden Server mit den neuesten Intel-Prozessoren und NVMe SSD-Speicher, um Ihren Anforderungen hinsichtlich Sicherheit, Stabilität und Leistung zu entsprechen.

Icons/concept/Counter Created with Sketch.

Zuverlässig leistungsstark

Unser VPS basiert auf der neuesten Hardware, einem NVMe SSD-Storage und einer robusten Infrastruktur. So bieten wir unseren Kunden eine stabile Lösung mit geringer Latenz. Die Verfügbarkeit aller unserer VPS ist im jeweiligen Service Level Agreement (SLA) festgelegt.

Icons/concept/infinite@3x Created with Sketch.

Unbegrenzter Traffic

Die VPS haben eine maximale Bandbreite von 2 Gbit/s; der ein- und ausgehende Traffic ist unbegrenzt*. Auch bei Lastspitzen warten auf unsere Kunden keine bösen Überraschungen in Form von zusätzlichen Kosten.

* Mit Ausnahme unserer Rechenzentren im Asien-Pazifikraum.

Icons/concept/Floppy/Floppy Created with Sketch.

Backup-Optionen

Zum Schutz der Daten auf unseren VPS bieten wir zwei Backup-Optionen an. Mit Automatic Backup lassen sich regelmäßige und automatische Backups planen. Momentaufnahmen des VPS können jederzeit mit der Option Snapshot erstellt werden.

Icons/concept/antiDdosProtection Created with Sketch.

Sicherheit

Der DDoS-Schutz schützt den Debian VPS sowie die gehosteten Daten und Anwendungen gegen Angriffe der Art Distributed-Denial-of-Service. Die Infrastruktur für DDoS-Schutz ist standardmäßig inbegriffen. Dabei kombinieren wir die Ansätze von Edge-, Backbone- und Rechenzentrumsnetzwerken.

Was spricht für einen Debian VPS?

Entwickler schätzen Debian: Das Betriebssystem bietet den Nutzern die notwendige Leistung und Flexibilität, gleichzeitig ist es einfach zu installieren und von Grund auf nutzerfreundlich. Die umfangreiche Sammlung von Software-Repositories, mehrere Hardware-Architekturen, ein einfaches Paketmanagement und eine enorme Anzahl verfügbarer Software-Pakete gewährleisten einen großen Spielraum bei der individuellen Einrichtung. Das Betriebssystem ist ebenso stabil wie sicher und eignet sich daher hervorragend für Server.

Ian Murdoch erstellte Debian 1993, die erste Veröffentlichung erfolgte 1996. Dieses System ist älter als die meisten Linux-basierten Distributionen, einschließlich Ubuntu. Es genießt den guten Ruf, sich sehr eng an den Open Source-Prinzipien von Linux/GNU zu orientieren und den Entwicklern maximale Freiheit zu garantieren. Debian ist sogar einem eigenen Sozialvertrag verpflichtet.

Freie und stabile Software

Die Debian Stable-Version ist für die Installation gratis. Sie hat ein sehr effizientes System zur Fehlerverfolgung und die beinhalteten Bibliotheken und Software werden eingehend auf ihre Stabilität hin untersucht. Softwarepakete werden vor der Veröffentlichung über Monate und manchmal sogar Jahre hinweg geprüft. Entsprechend zuverlässig und reibungslos sind diese Updates dann auch.

Hochsicherheit

Die Standardinstallation von Debian hat weniger Funktionen und ist daher viel sicherer. Das Entwicklungsteam von Debian testet die Updates vor Annahme; auch hier setzt man ganz auf Sicherheit. Auch an Sicherheitstools übertrifft Debian andere Distributionen und ist so die Lösung der Wahl für Datensicherheit.

Leistungsstarker Paketmanager

Mit einem leistungsstarken Paketmanager und einer Auswahl an hochwertigen Softwarepaketen haben Entwickler alle notwendigen Tools für den jeweiligen Anwendungsfall an der Hand. Über 51.000 Pakete stehen zur Verfügung und lassen sich z.B. mit dem APT-Paketmanager verwalten. Das gewünschte Softwarepaket ist entweder bereits verfügbar oder kann nach den jeweiligen Anforderungen konfiguriert werden.

Umfassende Hardware-Unterstützung

Debian unterstützt zahlreiche Hardware-Architekturen, wodurch es noch flexibler und zuverlässiger wird. Es unterstützt auch die Ansätze Multi-Arch und Multi-Kernel.

Fortschritt muss nicht kompliziert sein

Die Standardeinstellungen von Debian sind einfach gehalten, bieten aber unschlagbare Flexibilität und Leistung. Freiheit ist integraler Bestandteil dieses Betriebssystems. So erfüllt diese bis ins Detail konfigurierbare Distribution auch hochkomplexe Anforderungen.

Eine Community-Distribution

Debian ist die größte von einer Community betriebene Distribution und bietet einen ausgezeichneten Software-Support. Eine aktive Community von äußerst engagierten Nutzern hilft bei Fragen, außerdem gibt es im Internet zahllose Tutorials.

FAQ

Was ist ein Debian VPS?

Ein Virtual Private Server, VPS, ist eine virtuelle Maschine mit Hardware-Ressourcen, die ausschließlich einem Nutzer zur Verfügung stehen. Einer der größten Vorteile dieser Lösung liegt in ihrem wesentlich günstigeren Preis im Vergleich zu einem klassischen Dedicated Server.

Ein Debian VPS ist ein eigens für die Verwendung mit Debian-Distributionen ausgelegter Server. Dennoch lassen sich auch andere Betriebssysteme installieren, um zum Beispiel einen Windows VPS zu verwenden.

Ein VPS bietet eine dedizierte Umgebung. Es handelt sich hierbei um einen virtuellen Server auf Grundlage einer physischen Maschine. Jeder Nutzer hat darauf einen eigenen Hostingspeicher und kann nach Bedarf weitere Ressourcen hinzufügen. Beide Lösungen hosten wir weltweit verfügbar in unseren eigenen Rechenzentren.

An wen richtet sich das VPS-Angebot?

Die Verwaltung eines VPS erfordert Grundkenntnisse der Serververwaltung, um das Betriebssystem der Maschine zu verwalten und die Anwendungen zu konfigurieren.

Ohne diese Kenntnisse empfehlen wir unsere Performance Webhosting-Lösungen für garantierte Ressourcen.

Wie unterscheidet sich ein VPS von einem Shared Hosting?

VPS-Lösungen und Cloud Hosting-Pakete sind für zwei verschiedene Arten der Verwendungen ausgelegt.

Für eine einfach aufgebaute Webseite oder einen Blog ohne Serverkonfiguration und -administration seitens des Kunden empfiehlt sich oft ein Komplettangebot. Der Schwerpunkt liegt hier auf dem Hosting-Aspekt. Dieses Angebot bietet Standardkonfigurationen, die von den meisten CMS-Tools und Plattformen verwendet werden.

Erfordert ein Projekt eine spezifische Serverkonfiguration, ein bestimmtes Betriebssystem und Administratorrechte für die Verwaltung der Umgebung und das Monitoring, so empfehlen wir einen VPS. Über den Root-Zugriff lässt sich der Server nach Bedarf konfigurieren.

Kann ich mehrere Webseiten auf meinem Debian VPS hosten?

Ja, ein VPS kann nach Bedarf partitioniert und gestaltet werden. So ist es möglich, mehrere Webseiten oder Projekte zu hosten, und jedem davon einen eigens dimensionierten Bereich zuzuweisen. Mit einem Verwaltungspanel lassen sich diese Vorgänge vereinfachen. Beispiele hierfür sind Plesk und cPanel.

Welche Betriebssysteme sind mit einem VPS kompatibel?

Unsere Virtual Private Server sind mit einer Vielzahl von Betriebssystemen kompatibel. So sind VPS mit Windows und VPS mit Linux möglich, inklusive Debian und Ubuntu.

Welche Linux-Distribution eignet sich am besten für VPS?

Debian eignet sich ideal für fortgeschrittene Linux-Nutzer. Diese Distribution lässt sich bis ins Detail konfigurieren, ist aber weniger nutzerfreundlich als andere. Ubuntu ist einfacher in der Handhabung und mit den meisten Programmiersprachen kompatibel. In Bezug auf Personalisierung und Stabilität ist Debian das beste Betriebssystem und daher optimal für fortgeschrittene Nutzer mit komplexen Projekten.

Bieten Sie noch weitere Distributionen an?

Der Debian VPS ist bei unsere Kunden sehr beliebt. Außerdem bieten wir weitere Linux VPS-Lösungen an, wie Ubuntu, Fedora, CentOS, AlmaLinux und Rocky Linux. Nutzern mit noch wenig Erfahrung empfehlen wir unsere Windows VPS.

Welche Debian-Version bieten Sie an?

Wir bieten die neuesten Versionen von Debian an, darunter Debian 9, Debian 10 und Debian 11.

Welche Abrechnungsoptionen gibt es für den Debian VPS?

Unsere VPS Hosting-Lösungen sind in Angebote aufgeteilt:  Starter, Essential, Comfort und Elite. Die Abrechnung erfolgt monatlich. Die Kunden wählen die optimale Lösung je nach Anforderungen an Speicher und Leistung. Debian ist standardmäßig kostenlos. Während des Bestellvorganges lassen sich zusätzliche Optionen für Backup, Speicher und Verwaltungspanels hinzufügen.

Bietet OVHcloud Support an?

Ja. Wir bieten Online-Support, Fachwissen und ein ganzes Spektrum von Services für diverse Einsatzmöglichkeiten. Technischen Support bieten wir Ihnen per Telefon, E-Mail oder Live Chat. Außerdem stehen Support-Pakete für einen noch zielgerichteteren Service zur Verfügung.