SandBox OVHcloud

Instanzen mit zuverlässiger Leistung zu einem günstigen Preis

Discovery Instanzen basieren auf geteilten Ressourcen und bieten die komplette Erfahrung und Funktionalität der Public Cloud zu geringeren Kosten. So können Sie Ihre Instanzen für Tests, Entwicklungsphasen und Sandbox-Umgebungen mit den gleichen Tools verwalten. Außerdem profitieren Sie von einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis und können Ihre Lösung jederzeit mit nur wenigen Klicks skalieren.

Verwaltung über OpenStack-APIs

Die Discovery Instanzen profitieren vom Public Cloud Ökosystem, den OpenStack-APIs sowie vom gesamten zugehörigen Orchestrierungssystem. So können sie problemlos für Deployment- oder Konfigurationstests, Sandbox-Umgebungen und viele andere Automatisierungsfälle verwendet werden.

Zuverlässig und wirtschaftlich

Diese Instanzen bieten eine große Auswahl an CPU-, RAM-, Speicher- und Netzwerkkapazitäten. Konzipiert wurden sie für Entwicklungs- und Sandbox-Umgebungen sowie für Integrationstests. Sie können jederzeit ganz einfach und nach Bedarf Speichervolumes hinzufügen.

Für Skalierbarkeit entwickelt

Unsere Instanzen ermöglichen es, Testumgebungen zu erstellen und Ihr Projekt anschließend über unseren Compute-Katalog weiter auszubauen. Sie können in großem Maßstab automatisch deployt und auf Instanzen mit garantierten Ressourcen migriert werden – ganz unkompliziert und mit nur wenigen Klicks über Ihr OVHcloud Kundencenter oder über die API.

Icons/concept/Page/Page Certificate Created with Sketch.

Zertifizierungen ISO/IEC 27001 und 27701 sowie Compliance für das Hosten von Gesundheitsdaten*

Unsere Cloud-Infrastrukturen und -Dienste sind nach ISO/IEC 27001, 27017, 27018 und 27701 zertifiziert. Diese Zertifizierungen gewährleisten ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) für das Management der Risiken, der Schwachstellen und der Business Continuity. Ebenso garantiert wird dadurch ein Managementsystem für den Datenschutz. Wir werden allen Compliance*-Anforderungen gerecht. So können Sie Gesundheitsdaten sicher hosten.

* Demnächst verfügbar

Einsatzzwecke

WebApp, Entwicklung und Tests

Sichern Sie sich zuverlässige Leistung und bewährte Funktionen für alle Anforderungen in Sachen Entwicklung, Sandbox, Funktionstest, ... aber auch für Produktionsumgebungen von Web-Anwendungen, deren Workloads nicht zu ressourcenintensiv sind.

Ideal für den Aufbau einer cloud-nativen Softwarefabrik

Discovery Instanzen sind ideal an die Anforderungen von kontinuierlichen Integrations- und Deploymentsystemen (CI/CD) angepasst und können so zum Beispiel unseren Managed Kubernetes Service ergänzen. Tools wie Jenkins und GitLab CI können direkt an die OpenStack- und Kubernetes-APIs angeschlossen werden, um Ihre Integrationstests zu orchestrieren.

Horizontale Skalierbarkeit

Sie müssen hunderte Instanzen starten, um die horizontalen Skalierungsverhalten Ihrer Anwendung zu überprüfen oder eine große Anzahl an Workern zu simulieren? Die Discovery Server sind in wenigen Sekunden einsatzbereit und ermöglichen es Ihnen, wahrheitsgetreue Tests dieser Szenarien durchzuführen.

Verwendung

Instanz starten
openstack server create --flavor d2-4 --image debian server01

100 Instanzen desselben Typs starten
openstack server create --flavor d2-4 --image debian --max 100 servers

Sind Sie startklar?

Erstellen Sie einen Account und starten Sie Ihre Dienste in Minutenschnelle.

Funktionen

Größenanpassung

Starten Sie Ihre Instanz mit grundlegenden Diensten und passen Sie deren Größe anschließend mithilfe unseres vollständigen Katalogs an Ihre wachsenden Anforderungen an.

Netzwerkkapazität

Genau wie Modelle der Reihen mit dedizierten Ressourcen bieten auch diese Instanzen verschiedene Netzwerkbandbreiten, um flexible und skalierbare Architekturen im laufenden Betrieb aufzubauen.

Volumes hinzufügen

Sie können nach Bedarf Speichervolumes hinzufügen, um den verfügbaren Speicherplatz Ihrer Discovery Instanz zu vergrößern.

Große Auswahl an Distributionen

Wählen Sie aus einer Reihe von Unix-Distributionen. Sie können auch Ihre eigenen Images importieren: Viele verschiedene Formate werden unterstützt, darunter die der bekanntesten Private und Public Clouds.

Public Cloud Preise

Abrechnung

Discovery sind die günstigsten Instanzen der Public Cloud: Sie werden wie alle anderen Instanzen abgerechnet, d. h. auf Basis stündlicher oder monatlicher Nutzung und nach dem Pay-as-you-go-Prinzip. Der Preis ist abhängig von Größe und Nutzungsdauer der gestarteten Instanz.

Was ist eine Sandbox-Umgebung?

Eine Sandbox-Umgebung ist eine isolierte Ausführungsumgebung. Diese kann als Test- und/oder vollständig isolierte Entwicklungsumgebung verwendet werden. Da die verschiedenen Sequenzen ausschließlich innerhalb der Sandbox-Umgebung ausgeführt werden, kann ein Entwicklungsteam zahlreiche Tests durchführen, um die Stabilität eines Anwendungscodes zu überprüfen, die Kompatibilität einer Anwendung mit verschiedenen Betriebssystemen zu kontrollieren, die Kompatibilität zwischen den Anwendungsversionen und verschiedenen Versionen des Betriebssystems zu testen etc. Die Sandbox-Umgebung ist sozusagen mit einem Sandkasten vergleichbar, in dem Entwickler alle möglichen Tests durchführen können, ohne dabei das Risiko einzugehen, das System zu beeinträchtigen.

Das Public Cloud Universum basiert auf Virtualisierungstechnologie, die die Bereitstellung einer komplett isolierten Umgebung ermöglicht. Dank der Isolationseigenschaften der Virtualisierung können das Betriebssystem und der Anwendungscode, die innerhalb der virtuellen Maschine ausgeführt werden, auf die Daten anderer virtueller Maschinen auf demselben Host-Server weder zugreifen, noch diese bearbeiten oder lesen. Auch Zugriff auf den privilegierten Modus, um die Kontrolle über die Host-Maschine zu erhalten, ist nicht möglich.

Wofür werden Sandbox-Umgebungen verwendet?

Sandbox-Umgebungen können in den verschiedenen Phasen des Entwicklungsprozesses verwendet werden, bis eine Anwendung in Produktion geht. Häufig wird eine dedizierte Sandbox nur für Entwicklungszwecke verwendet, eine andere für Tests zur Vorproduktionsprüfung. Hierbei wird auf die Flexibilität, On-Demand-Verfügbarkeit und Skalierbarkeit von beispielsweise Discovery Instanzen gesetzt. Während des Softwareentwicklungszyklus muss getestet und sichergestellt werden, dass der Anwendungscode korrekt funktioniert. Eine Sandbox-Umgebung macht es möglich, diese Tests isoliert und in großem Maßstab durchzuführen. Nach erfolgreichem Abschluss der Tests können Sie die Sandbox-Umgebungen dann einfach löschen.

FAQ

Welches Service Level Agreement (SLA) garantiert OVHcloud für Discovery Instanzen?

Das SLA beinhaltet 99,95 % monatliche Verfügbarkeit für Discovery Instanzen. Weitere Informationen finden Sie in den allgemeinen Verkaufsbedingungen.

Kann die Größe von Discovery Instanzen angepasst werden?

Ja, es ist möglich, Discovery Instanzen zu vergrößern. Sie können jedoch nicht verkleinert werden.

Ist es möglich, eine Discovery Instanz auf Guaranteed Resources upzugraden?

Ja, Sie können eine Discovery Instanz auf eine leistungsstärkere Instanz wie Guaranteed Resources upgraden, um 100 % der zugewiesenen Leistung zu erhalten.

Gibt es bestimmte Einschränkungen für Discovery Instanzen?

Nein, Discovery Instanzen können genau wie andere Instanzen verwendet werden und enthalten die gleichen Funktionen. Der Managed Kubernetes Service kann ab dem Modell D2-4 für die Orchestrierung von Discovery Instanzen verwendet werden.

Welche Lokalisierungen sind für Discovery Instanzen verfügbar?

Die Public Cloud Lösung ist in Europa (Gravelines, Straßburg, London, Frankfurt, Warschau), Nordamerika (Beauharnois, Vint Hill, Hillsboro) und Asien-Pazifik (Sydney, Singapur) verfügbar.

Kann eine monatlich abgerechnete Instanz im Laufe eines Monats auf stündliche Abrechnung umgestellt werden?

Ist die monatliche Abrechnung einmal eingerichtet, können Sie nicht während des laufenden Monats zur stündlichen Abrechnung zurückkehren. Wählen Sie vor dem Start der Instanz sorgfältig den Abrechnungsmodus aus, der am besten zu Ihrem Projekt passt.