SAP


SAP on OVHCloud

OVHcloud bietet zertifizierte, abgesicherte und automatisierte Infrastrukturen für das Hosting Ihrer SAP-Umgebungen in einer souveränen Cloud.

Unsere Lösungen „SAP on OVHcloud“ lassen sich an den Verwendungszweck eines jeden Unternehmens anpassen und bieten so eine optimale Nutzererfahrung.

ovhcloud-et-sap

Ihre SAP-Umgebungen in einer souveränen Cloud

SAP_Certified_logo

Seit über 20 Jahren sind wir ein anerkannter Anbieter von Cloud-Dienstleistungen. Unsere europäischen Rechenzentren sind als „SAP Certified in Cloud and Infrastructure Operations“ zertifiziert, unsere Server SAP HANA TDI-konform. So aufgestellt unterstützen wir Sie mit unseren automatisierten und qualifizierten Infrastrukturen bei der Migration Ihrer SAP-Umgebungen in die Cloud.

Die Migration aller Instanzen des SAP ERP Central Component (ECC) auf SAP S/4HANA muss Ende 2027 abgeschlossen sein.

Mit den SAP-Lösungen von OVHcloud verfügen Sie über eine zertifizierte, flexible und zuverlässige Infrastruktur. Setzen Sie hier einfach und sicher SAP S/4HANA in einer souveränen Cloud ein.

Warum OVHcloud für SAP-Umgebungen wählen?

Kostenreduzierung

Die Migration in die Cloud reduziert die Betriebskosten Ihrer Infrastruktur. Unsere transparenten Preise vermeiden Unklarheiten bei der Abrechnung.

Icons/concept/Server/Server Managed Created with Sketch.

Große Auswahl (Dedicated/Shared)

Wir bieten eine große Auswahl an dedizierten Bare-Metal-Servern und Cloud-Infrastrukturen. Finden Sie die ideale Lösung für Ihr Projekt mit einem großartigen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Icons/concept/Cloud/Cloud Hand Created with Sketch.

Souveräne Cloud

Die Infrastruktur von OVHcloud wird gewartet und die Datenverarbeitung erfolgt unter strikter Einhaltung der geltenden Regeln. Unser Ziel ist es, auch weiterhin die freie Wahl unserer Kunden zu schützen, genauso wie die Vertraulichkeit und die Souveränität ihrer Daten.

Icons/concept/Community Created with Sketch.

Ein Ökosystem aus Partnern

Unser Ökosystem aus SAP-zertifizierten Partner und Integratoren begleitet Sie bei der Installation, Konfiguration und Verwaltung von SAP HANA und SAP S/4HANA.

Icons/concept/hand/Hearthhand Created with Sketch.

Individuelle Beratung

Experten für Professional Services und ein Support, der Sie bei der Entwicklung Ihres SAP- Projekts unterstützt.

SAP HANA on Bare Metal


Unsere dedizierten Bare Metal High Grade-Server sind mit SAP HANA TDI (Tailored Datacenter Integration) konform, sodass Sie Ihre SAP HANA-Datenbanken und OLAP oder OLTP Workloads leicht bereitstellen können.

Wählen Sie Ihren Server für SAP HANA on Bare Metal

HGR-SAP-1
Ab 1.083,84 € inkl. MwSt./Monat

 

Bestellen

 

Unser erster mit SAP HANA TDI konformer High-End Server:

HGR-SAP-2
Ab 1.201,65 € inkl. MwSt./Monat

 

Bestellen

 

Mehr Cores und Arbeitsspeicher für diesen Dual Intel Xeon Gold Server, konform mit SAP HANA TDI:

HGR-SAP-3
Ab 1.319,46 € inkl. MwSt./Monat

 

Bestellen

 

Die stärkste Performance der High Grade-Reihe, konform mit SAP HANA TDI.

Die ideale Lösung für Datenbanken mit intensiver Datenverarbeitung.

S/4HANA on OVHcloud

 

Wir kontrollieren die Wertschöpfungskette von der zertifizierten Infrastruktur bis zur Verwaltung Ihrer Lösung. So begleiten wir Sie zusammen mit unseren Partnern durchgehend bei der Bereitstellung Ihrer SAP-Umgebungen in der Cloud. Genauso unterstützen wir Sie bei der Migration zu SAP S/4HANA.

Die häufigsten Verwendungszwecke

Neue SAP-Umgebung - Greenfield

Setzen Sie Ihre SAP-Produktions- oder Testumgebungen mit einem Hosting auf einer sicheren privaten Infrastruktur ein.

VMware
Bare Metal
Migration in die Cloud - Brownfield

Migrieren Sie Ihre SAP Legacy-Umgebungen auf SAP S/4HANA in der Cloud.

Migration
Modernisierung
Disaster Recovery Plan (DRP) und Hochverfügbarkeit

Unsere zertifizierten europäischen Rechenzentren sichern Ihre SAP-Architektur ab: durch eine hochperformante und private Verbindung.

HA
DRP
Replatforming

Migrieren Sie Ihre SAP-Anwendungen von On-Premise-Infrastrukturen in die Cloud.

Lift & Shift
Lift & Migrate

Häufig gestellte Fragen

Zertifizierte OVHcloud Rechenzentren: Was bedeutet das?

OVHcloud wurde nach „EMEA SAP Cloud and Infrastructure Operations“ zertifiziert. SAP hat also die OVHcloud Rechenzentren in Europa überprüft und ihnen hervorragende Organisation, Betrieb und Wartung bescheinigt, um SAP-Umgebungen zu hosten.

Was bedeutet TDI?

TDI steht für „Tailored Datacenter Integration“ und ist eine SAP-Qualifikation, mit der ein SAP HANA-Projekt auf bereits bestehender Hardware umgesetzt werden kann.
Dabei bietet die Qualifikation SAP HANA TDI mehr Flexibilität als die herkömmlichen Infrastrukturen. Hierbei wird nämlich die Qualifikation der Hardware-Komponenten unserer Infrastruktur bescheinigt. SAP bietet diese Qualifikation an, damit Kunden SAP HANA auf flexibler Hardware einsetzen können. Dies geschieht im Rahmen des IT-Budgets und unterstützt die Implementierungs- und Innovationszyklen. So sollen SAP-Kunden unkompliziert Zugang zu den HANA-Lösungen für Infrastruktur erhalten.

Welche Partner und Integratoren empfiehlt OVHcloud für die Bereitstellung von SAP-Umgebungen in der Cloud?

Zusammen mit einem Netzwerk aus Partnern für technische Aspekte und Funktionsbereiche unterstützt OVHcloud Kunden bei ihren SAP-Projekten. Kontaktieren Sie uns gerne und erfahren Sie mehr zu diesen Angeboten.

Wie lässt sich ein SAP-System zu OVHcloud migrieren?

Verschiedene Tools ermöglichen die Migration eines bereits bestehenden SAP-Systems zu OVHcloud. Mit unserem Partnernetzwerk unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre Projekte umzusetzen. Kontaktieren Sie uns gerne und erfahren Sie mehr zu diesen Angeboten.

Wie kann ein Kunde seine SAP-Umgebung in die Umgebung von OVHcloud integrieren, wenn er bereits über Infrastrukturen verfügt?

Ein SAP-System lässt sich im Rahmen von vielfältigen Anwendungsfällen in die OVHcloud-Umgebung migrieren.

Wie lassen sich unsere Bare Metal- und Private Cloud-Infrastrukturen kombinieren, um SAP-Umgebungen zu hosten?

Für das Deployment eines SAP-Systems empfiehlt OVHcloud eine kombinierte Infrastruktur: Für die SAP HANA-Datenbank eignen sich Bare Metal-Lösungen; eine Private Cloud auf Basis von VMware lässt sich für Satellitensysteme und nicht-HANA-Systeme verwenden. Die beiden Umgebungen werden über das vRack verbunden, ein privates und gesichertes Netzwerk.

Wird die SAP-Lizenz bei OVHcloud gekauft?

Nein. Die Lizenz wird dem Endkunden berechnet. Der Kauf erfolgt direkt bei SAP.

Sind die Lösungen „SAP on OVHcloud“ auch in der Trusted Zone verfügbar?

Die Lösungen vom Typ „SAP on OVHcloud“ sind gegebenenfalls auch in der Trusted Zone verfügbar.
Der Bare Metal-Server HGR-HCI mit TDI-Qualifizierung ist in der Trusted Zone verfügbar. Er ermöglicht Deployments von SAP-HANA-Datenbanken in einer Umgebung wie DEV, QAL oder PROD.
Die ANSSI (Nationale Agentur für die Sicherheit von Informationssystemen) hat die Private Cloud von OVHcloud (Hosted Private Cloud Premier) mit dem Siegel SecNumCloud zertifiziert. Diese Lösung ermöglicht die Bereitstellung von Satellitensystemen und Nicht-HANA-Systemen auf der Grundlage der VMware-Technologie.

Wofür eignen sich die Lösungen „SAP on OVHcloud“?

Zu den gängigsten Projekten gehören in erster Linie die folgenden vier:

  • Greenfield (neuer Einsatz von SAP S/4HANA oder neues SAP-Modul in der Cloud)
  • Brownfield (Migration von SAP ECC zu SAP S/4HANA und/oder Bereitstellung neuer Funktionen)
  • Replatforming (Lift & Shift, Lift & Migrate)
  • HA & Reliability (High Availability / Disaster Recovery).