Hybrid- und Multi-Cloud-Lösung

Hybrid and Multi-cloud

Der schnellste Weg zu Ihrer eigenen Hybrid-Cloud-Infrastruktur

Ihr Unternehmen wächst stetig weiter. Daher ist wichtig, dass Sie Ihre Infrastruktur entsprechend skalieren und weiterentwickeln können, um eine bessere Leistung und Steuerung für Ihre Anwendungen und Datenhosting zu erzielen. Sichern Sie sich jetzt das Beste aus beiden Welten − On-Premise und Cloud − und verbinden Sie Ihre Rechenzentren mit OVHcloud, um alle Vorteile der Hybrid Cloud auszuschöpfen.

Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Rechenzentren mit der Public Cloud, Hosted Private Cloud und den Bare-Metal-Servern von OVHcloud kombinieren, um Ihre eigene, leistungsfähige Multi-Cloud-Architektur zu errichten.

International

Wir betreiben unser eigenes sicheres, weltweites Netzwerk mit einer Kapazität von mehreren Terabyte. So haben Sie Zugriff auf das gesamte Dienstportfolio in all unserer Rechenzentren auf mehreren Kontinenten. Eine internationale Hybrid-Cloud-Lösung steht somit Unternehmen jeder Größe offen.

Reversibel

Wir legen großen Wert auf die volle Reversibilität Ihrer Daten. Daher bieten wir nur herstellerunabhängige oder De-Facto-Industriestandards an. Hinzu kommen APIs, die für einen stressfreien Umstieg auf die Cloud sorgen und Ihren Teams höchste Benutzerfreundlichkeit bieten.

Kosteneffizient

Nicht alle Hybrid-Cloud-Anbieter sind gleich. Daher kann es für eine sinnvolle Multi-Cloud-Strategie erforderlich sein, die Kosten für bestimmte Workloads und Storage zu optimieren. Um die volle Kontrolle über Ihre Kosten zu behalten, können Sie OVHcloud Lösungen problemlos mit mehreren anderen Cloud-Anbietern verbinden. Darüber hinaus ist der gesamte Netzwerktraffic kostenlos.

Errichten Sie die nötige Multi-Cloud-Infrastruktur für eine echte Hybrid-Cloud

Verbinden Sie sich mit einem weltweiten privaten Netzwerk, um Ihren Traffic zu isolieren.
Skalieren Sie Ihre Hardware-Ressourcen in Echtzeit.
Profitieren Sie von absolut planbaren Kosten.
Vermeiden Sie Vendor-Lock-in dank vollständiger Reversibilität Ihrer Cloud-Lösungen.

Funktionsweise

Step 1 OVHcloud

Erweitern Sie Ihr Netzwerk auf die Rechenzentren von OVHcloud

Konnektivität ist der erste Schritt, um Ihre Infrastruktur mit OVHcloud Rechenzentren zu verbinden. Eine dedizierte Anbindung an das OVHcloud Glasfasernetz zwischen den Rechenzentren sorgt für eine hohe Verfügbarkeit in allen Regionen für alle Ihre Lösungen. Sie profitieren von der vollständigen Trennung vom öffentlichen Internet für Ihre Workloads und Daten und können Ihre Sicherheitsgateways ganz einfach anschließen. Sichern Sie sich die Vorteile des leistungsstarken privaten Netzwerks von OVHcloud mit unbegrenztem eingehenden und ausgehenden Traffic − ohne zusätzliche Kosten.

Step 2 OVHcloud

Sie entscheiden, was in Ihrer lokalen Infrastruktur bleibt

Sie haben die volle Kontrolle über den Standort Ihrer Daten und die Freiheit, Ihre Infrastruktur über Ihre On-Premise-Lösungen und isolierten Bereichen in OVHcloud Rechenzentren zu erweitern. Dank unseres privaten Netzwerks können Sie alle Sicherheitsregeln für Ihre bei OVHcloud gehosteten Daten festlegen und benötigen keinen öffentlichen Internetzugang, um Ihre Anwendungen zu betreiben. Sie erhalten maximale Sicherheit über Ihre gesamte Multi-Cloud hinweg und Ihre wichtigsten Daten können weiterhin bei Ihnen vor Ort gespeichert werden.

Step 3 OVHcloud

Skalieren Sie Ihre Infrastruktur für die Hybrid Cloud

Da Sie Ihre aktuellen Cloud-Anbieter, lokalen Workloads und OVHcloud gehosteten Dienste einfach miteinander kombinieren können, können Sie alle Ihre Cloud-Lösungen mühelos skalieren und profitieren dabei von hoher Verfügbarkeit. Von der Hosted Private Cloud (powered by VMware) über Public Cloud (powered by OpenStack) bis hin zu Bare-Metal-Servern − gestalten und verwalten Sie Ihre eigene Hybrid Cloud ganz nach Ihren Wünschen. Und da sich OVHcloud zur vollständigen Reversibilität Ihrer Daten verpflichtet, können Sie problemlos selbst geschäftskritischste Workloads in OVHcloud Rechenzentren hosten und so zahlreiche Kosteneinsparungen wie z. B. durch kostenlosen Netzwerktraffic erzielen.

Unsere Partner

Hauptmerkmale

Skalierbar

Sie müssen sich nicht länger darum sorgen, genug Ressourcen für Ihre Projekte im Voraus einzuplanen, um wachsende Anforderungen zu erfüllen. Mithilfe unseres Kundencenters, einer Vielzahl an APIs oder Ihnen bereits vertrauten Tools können Sie Ihre Infrastruktur innerhalb weniger Minuten automatisieren und orchestrieren.

Hochverfügbar

Es stehen verschiedene Replikations- und High-Availability-Optionen für zahlreiche Einsatzzwecke zur Verfügung. Hinzu kommen zuverlässige Service Level Agreements, die Ihnen eine Uptime von 99,99 % garantieren.

Planbar

Da Sie nur für die von Ihnen genutzten Ressourcen bezahlen und nicht für ein- und ausgehenden Netzwerktraffic zwischen OVHcloud Rechenzentren, können Sie Ihr Cloud-Budget besser vorhersagen und entsprechend planen und erhalten eine klare monatliche Online-Abrechnung.

Reversibel und standardisiert

OVHcloud legt großen Wert auf die Freiheit seiner Benutzer. Wenn Sie Ihre Daten unseren Diensten anvertrauen, garantieren wir Ihnen, dass Sie diese über einfach zu verwendende Standardprotokolle und -APIs zurückerhalten können.

Touchstone

Touchstone Solutions

„Ein agiler Ansatz ist in der modernen IT-Landschaft unerlässlich, und unsere Partnerschaft mit OVHcloud gibt uns alle Werkzeuge an die Hand, um auf Entwicklungen in der Branche und die sich wandelnden Anforderungen unserer Kunden zu reagieren."

Srikanth Medasani, Director von Touchstone Solutions
Sie brauchen Hilfe oder weitere Informationen?
Ein OVHcloud Berater steht für Sie zur Verfügung und ruft Sie gerne kostenlos zurück.

Was ist die Hybrid Cloud?

Jede Infrastruktur, die mehrere Cloud- und Bare-Metal-Lösungen miteinander kombiniert und sowohl On-Premise als auch in externen Rechenzentren gehostet wird, ist eine Hybrid-Cloud-Architektur. Dies kann eine enorme Bandbreite an maßgeschneiderten Kombinationen umfassen, die speziell auf die Anforderungen einer bestimmten Organisation zugeschnitten wurden, zum Beispiel in Bezug auf Sicherheit, Skalierbarkeit und Flexibilität sowie geltende Gesetze und Vorschriften zu Datensouveränität und -reversibilität.

Ein gutes Beispiel für eine Hybrid Cloud ist die Verwendung von Bare-Metal-Servern vor Ort, um sensible Kundendaten zu speichern und geltende Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Diese Server werden dann mit unseren Public Cloud Instanzen verknüpft, die die zugehörige Anwendung oder Lösung über eine sichere, private Verbindung zum entsprechenden OVHcloud Rechenzentrum betreiben.

Wie bei vielen Hybrid- und Multi-Cloud-Lösungen verbindet dies das Beste aus beiden Welten: die Kontrolle und Sicherheit von On-Premise-Bare-Metal und die Flexibilität und Skalierbarkeit der Public Cloud. Kundendaten bleiben vollständig isoliert und der Kunde behält die Kontrolle über deren Speicherstandort. Gleichzeitig ist es dank der Public Cloud möglich, neue Instanzen nach Bedarf mit nur einem Klick zu deployen, vervielfältigen oder zu löschen. So kann der Kunde mühelos Traffic-Lastspitzen bewältigen und in neue geografische Gebiete expandieren und dabei stets seine bewährte Vorgehensweise in Sachen Datensicherheit beibehalten.

Dies ist nur ein mögliches Beispiel für eine effektive Hybrid-Cloud-Architektur. Jede Multi-Cloud-Strategie wird unter Berücksichtigung unternehmensspezifischer Kriterien entwickelt, darunter die kurz- und langfristigen Ziele der Organisation sowie ihr Budget und das Niveau der vorhandenen technischen Fachkenntnisse. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Warum ist die Hybrid Cloud wichtig für Ihr Unternehmen?

Immer mehr Unternehmen denken darüber nach, Ihre Infrastrukturen in die Cloud zu migrieren. Die Frage, wie diese effizient, kostengünstig und sicher skaliert werden können, gewinnt dabei zunehmend an Bedeutung. Sicherheit, Souveränität und Reversibilität der Daten haben sich zu einem dringenden Anliegen entwickelt, insbesondere für Unternehmen, die regelmäßig mit sensiblen Kundendaten arbeiten. Genau hier setzt der Hybrid-Cloud-Ansatz an...

Eine Hybrid- oder Multi-Cloud-Lösung ist die logische Antwort auf diese Fragen. Sie bietet den idealen Weg für Unternehmen, die in die Cloud wechseln und dabei die volle Kontrolle darüber behalten möchten, wie und wo Ihre Daten gehostet, übertragen und verwaltet werden, und das unabhängig von Branche, verfügbarem Budget und langfristigen Zielen für Ihre Infrastruktur. Branche, Budget und vorhandene interne Fachkenntnisse machen keinen Unterschied: Jeder kann die potenziellen Vorteile einer Hybrid-Cloud-Infrastruktur nutzen.

Die Cloud- und Bare-Metal-Lösungen von OVHcloud wurden alle nach diesen Gesichtspunkten entwickelt, um unseren Kunden und deren Endbenutzern maximale Leistung und Konsistenz zu bieten, während sich ihre Infrastrukturen weiterentwickeln. Bei OVHcloud können Sie Lösungen und sogar Hybrid-Cloud-Anbieter frei miteinander kombinieren − ganz so, wie es am besten zu Ihrer langfristigen Multi-Cloud-Strategie passt. Sie behalten stets die vollständige Reversibilität Ihrer Daten, ganz egal, in welchem unserer weltweiten Rechenzentren diese gehostet werden.