Hosted Private Cloud mit SecNumCloud-Qualifikation

Hosted Private Cloud Premier SecNumCloud

Hosted Private Cloud powered by VMware mit SecNumCloud-Qualifikation

Die SecNumCloud-Qualifikation bietet die Gewissheit, dass diese Lösungen von der französischen Nationalen Agentur für die Sicherheit von Informationssystemen (ANSSI) als sicher und vertrauenswürdig eingestuft werden. Diese IT-Lösungen werden von dem französischen Staat empfohlenen und sind speziell für Behörden und Unternehmen in sensiblen Bereichen angepasst.

Die SecNumCloud-qualifizierte Hosted Private Cloud powered by VMware liefert Kunden eine vollständige, industriell verwaltete VMware-Umgebung mit höchstem Automatisierungsgrad. Dieser Dienst ist ein Teil des Trusted Zone Angebots. Die Daten der Kunden werden dabei in dedizierten Rechenzentren gehostet und vor nichteuropäischen Gesetzen geschützt.

Icons/concept/Geolocalisation/Map France Created with Sketch.
Für die französischen Behörden

Im Mai 2021 kündigte die französische Regierung die Einführung eines neuen Siegels an: „Cloud de Confiance“ für Cloud-Anbieter, die Dienste für nationale Behörden bereitstellen. Das Siegel basiert auf der SecNumCloud-Einstufung. Ergänzt wird es durch Anforderungen an die Dienstleistungen, keinen außereuropäischen extraterritorialen Gesetzen zu unterliegen. Das Angebot Hosted Private Cloud powered by VMware ist SecNumCloud-qualifiziert und erfüllt alle diese Kriterien.

Für Betreiber von entscheidender Bedeutung und wesentlichen Diensten

Die Sicherstellung der Compliance erfolgt für Betreiber von entscheidender Bedeutung in Form von Genehmigungsverfahren auf Grundlage einer Risikoanalyse. Insbesondere werden zahlreiche Sicherheitsvorschriften festgelegt. Die Verwendung SecNumCloud-qualifizierter Lösungen verbessert die Dokumentation der Risikoanalyse. Kunden können gewiss sein, dass sie Lösungen mit überprüften Sicherheitsvorkehrungen und Zuverlässigkeit wählen.

Eine zuverlässige und sichere Cloud für kritische Dienste und strategische Daten

Woraus bestehen unsere Pakete?

Führende Private Cloud in Europa basierend auf VMware SDDC

Seit 2010 bietet OVHcloud gehostete Private Cloud Lösungen auf der Basis von VMware-Technologie. Diese Software-Defined Datacenter Lösungen sind auf VMware SDDC Enterprise Plus Clustern aufgebaut. OVHcloud liefert diesen die nötige Leistung, Skalierbarkeit sowie einen enorm hohen Automatisierungsgrad. 2020 hat Forrester OVHcloud zum europäischen Marktführer für das Segment Hosted Private Cloud erklärt. Für diese spezielle Art von Diensten wird OVHcloud somit als besser bewertet, als alle europäischen Konkurrenten.

Vertrauenswürdige Zone

Gesicherte Trusted Zones und Disaster Recovery Plan

Die Dienste mit SecNumCloud-Qualifikation werden in zwei dedizierten und gesicherten Rechenzentren in einem abgegrenzten Bereich angeboten, um so die Anforderungen der SecNumCloud-Qualifikation der ANSSI zur erfüllen. Insbesondere sind dies die 2FA-Biometrie und eine umfassende Videoüberwachung. Das sind die Trusted Zones von OVHcloud. Kunden können ihren Business Continuity Plan in unseren beiden Trusted Zones in Roubaix (RBX) und Straßburg (SBG) einrichten. Zwischen diesen Standorten werden alle Datenströme über verschlüsselte private Verbindungen übertragen.

24/7 Support

Vollständige Immunität gegenüber außereuropäischen Vorschriften

Die SecNumCloud-Dienste von OVHcloud werden rund um die Uhr und ausschließlich durch Personal in der Europäischen Union betrieben. Spezielle Sicherheitsmaßnahmen sowie die strikte Trennung von Informationssystemen schützen Daten, die nicht außerhalb der Europäischen Union übertragen werden dürfen. Dies stärkt die Souveränität von Kundendaten.

Vertrauenswürdige Sicherheitszone

Verbesserte Sicherheit der Kundendaten und erweiterte Compliance

Die Cloud-Infrastrukturen jedes Kunden werden physisch isoliert und wir verfolgen den Zero-Trust-Ansatz zur Zugangssicherung. Die Kunden erhalten spezialisierte Verwaltungstools mit verschärften Zugriffskontrollen wie 2FA, einem gesicherten Interface und der Validierung sensibler Aktionen per Token. Die Verschlüsselung der Daten im Ruhezustand ist obligatorisch. Darüber hinaus ist die Compliance mit folgenden Normen erfüllt: ISO 27001, ISO 27701, ISO 27017, ISO 27018, CSA Star, HDS, SOC I und II Typ 2 oder PCI-DSS.

Zugangsbedingungen des Dienstes

Spezieller Account und Enterprise Support

Um SecNumCloud-qualifizierte Dienste zu verwenden, benötigt der Kunde einen neuen Account für seine Trusted Zone Dienste sowie ein Abonnement des Enterprise Support-Levels von OVHcloud.

+12 % auf Ihre monatliche Abrechnung

SecNumCloud-Produkte werden Ihnen zum Standardpreis in Rechnung gestellt, zuzüglich eines Aufschlags von 12 % des Gesamtbetrags Ihrer monatlichen Rechnung. Dieser Zuschlag gilt nicht für den Preis Ihres Support-Levels.

Bestellen Sie über unseren Support

Anders als bei den sonstigen Angeboten von OVHcloud erfolgt die Bestellung von SecNumCloud-Diensten ausschließlich über unseren Support für den Vertrieb. Bitte kontaktieren Sie unseren Support für weiterführende Informationen.

Sie möchten mehr erfahren oder eine Bestellung aufgeben?

Ein Berater von OVHcloud ruft Sie kostenlos zurück.

Informationen zum Sicherheitssiegel der ANSSI

Die von der ANSSI ausgestellten Sicherheitssiegel zeichnen zuverlässige und anerkannte Sicherheitslösungen aus, die durch zugelassene Labore nach einer strengen und bewährten Methodik bewertet wurden. Die Bewertung erfolgt in Form einer eingehenden Analyse der Organisation, Verfahren, Architektur und technischen Konfigurationen. So wird die Konformität dieser Lösungen mit den entsprechenden Anforderungen des Standards überprüft. Sicherheitssiegel werden je nach Fall und Bedarf in Form einer Zertifizierung oder Qualifikation ausgestellt. Sie sind eine Sicherheitsgarantie für Nutzer in einem System von zuverlässigen Angeboten, das die ANSSI betreut (Quelle: ANSSI)

Mehr Informationen zur SecNumCloud-Qualifikation finden Sie auf unserer dedizierten Webseite

 

Welche Gesetze gelten für Ihre Daten?

Daten, die bei einem Cloud-Anbieter gehostet werden, unterliegen sowohl den lokalen Gesetzen, die für den Mutterkonzern gelten, als auch den nationalen Gesetzen für den Standort, an den diese Kundendaten übertragen bzw. an dem sie verarbeitet und gespeichert werden. Die Ungültigkeitserklärung des „Privacy Shield“ durch den EuGH im Juli 2020 macht die Übertragung von in der EU gehosteten Daten durch einen amerikanischen Cloud-Anbieter erneut zum Problemthema. Sie unterliegen nun sowohl der europäischen als auch der amerikanischen Gesetzgebung und fallen somit in den Geltungsbereich der DSGVO und der extraterritorialen Überwachungsgesetze der USA (FISA 702, EO 12333, ...) sowie des CLOUD Act. Ebenso unterliegen Ihre bei einem chinesischen Anbieter gehosteten Daten dem chinesischen National Intelligence Law.

Mit dem SecNumCloud-Angebot powered by VMware ist garantiert, dass ausschließlich europäische Vorschriften für Ihre Daten gelten.