Preiswerte Domainnamen


Ihr günstiger Domainname bei OVHcloud

Seit 1999 machen wir das Internet für alle zugänglich. Dafür bieten wir unter anderem erschwingliche Domainnamen und Hunderte von Endungen an.

Nom_de_domaine_hero | OVHcloud
Tragen Sie hier bis zu 20 Domainnamen mit der zugehörigen Endung ein. Bitte beachten Sie: Jeder Domainname muss in einer neuen Zeile stehen.

Die beliebtesten Top Level Domains (TLDs)

Sonderangebot

.com

14,27 € 10,10 € inkl. MwSt./Jahr

Die Verfügbarkeit des Domainnamens überprüfen

.com
Suchen
OVHcloud Deals

.de

8,50 € 0,96 € inkl. MwSt./Jahr

Die Verfügbarkeit des Domainnamens überprüfen

.de
Suchen
Sonderangebot

.eu

8,98 € 1,99 € inkl. MwSt./Jahr

Die Verfügbarkeit des Domainnamens überprüfen

.eu
Suchen
Sonderangebot

.at

13,99 € 9,50 € inkl. MwSt./Jahr

Die Verfügbarkeit des Domainnamens überprüfen

.at
Suchen

Finden Sie Ihren idealen Domainnamen zum Bestpreis

Ihr Domainname ist das Aushängeschild Ihrer Website. Darüber finden Ihre Besucher zu Ihnen. Dieser Name muss also Ihre Tätigkeit und Angebote optimal widerspiegeln. Eine breite Auswahl beliebter und branchenspezifischer Domainendungen steht Ihnen zur Verfügung. Viele allgemeine Domainnamen sind bereits registriert. Mit den neuen Domainendungen können Sie jedoch eine freie Domain registrieren.

Wie wähle ich den richtigen Domainnamen für mich aus?

Durch Ihren Domainnamen gelangen Ihre Besucher auf Ihre Website, daher muss man ihn sich leicht merken können. Wählen Sie also einen kurzen Namen, der sich leicht schreiben und aussprechen lässt. Mit diesem Namen werden Sie wahrscheinlich auch Ihre E-Mail-Adressen erstellen: kontakt@ihrdomainname.de
Ein gut gewählter Domainname signalisiert den Internetnutzern, was sie von Ihrer Website erwarten können. Für Ihr Image, Angebot und das Ziel, das Sie mit Ihrer Website verfolgen, ist der Domainname von großer Bedeutung.

Welche Domainendung ist die richtige für mich?

Berücksichtigen Sie bei der Wahl der Domainendung mehr als nur den Preis. Einige dieser Endungen stehen für eine bestimmte Branche, wie .immo für Immobilien. Der Standort ist auch ein wichtiges Kriterium. Verorten Sie Ihre Aktivitäten mit den zahlreichen nationalen und regionale Erweiterungen. So zeigt die Endung .de an, dass Ihre Website in erster Linie auf Deutschland abzielt. Die passende Endung verbessert Ihre lokale Referenzierung.

Ihre Website mit günstigem Domainnamen und Hosting

Sie haben Ihren Domainnamen samt Endung reserviert? Wählen Sie nun das Webhosting für Ihre Website. Beim Kauf eines Domainnamens ist ein kostenloses Webhosting mit 10 MB inklusive. Wir empfehlen dieses Angebot für eine einfach aufgebaute Webseite. Für Ihr Kerngeschäft bieten wir Ihnen nutzerfreundliche und komplette Hosting-Lösungen. Erstellen Sie eine Website mit nur einem Klick: Unsere kostenlosen Content Management Systeme (CMS) wie WordPress machen es möglich. Es dauert nur wenige Minuten.

Der Preis für einen Domainnamen

Es gibt viele Endungen und fast ebenso viele Arten der Abrechnung. Über den Preis einer Endung entscheidet die für sie zuständige Stelle. Auf dieser Grundlage legt der Registrar dann die öffentlichen Preise fest. Domainnamen werden für mindestens 12 Monate reserviert. Der Preis dafür gilt als Preis für die Erstellung des Domainnamens. Wenn Sie ihn nach Ablauf dieser Zeit weiterhin nutzen möchten, müssen Sie ihn verlängern. Dafür wird eine Verlängerungsgebühr fällig, die dem Preis für die Erstellung entsprechen oder sich davon unterscheiden kann. Machen Sie sich also ein Bild von den Gesamtkosten Ihrer Domain über mehrere Jahre hinweg. Bitte beachten Sie auch eventuelle Kosten und eine veränderte Abrechnung bei der Übertragung einer Domain von einem Registrar zu einem anderen.

Unsere Kunden haben bereits über 5 Millionen Domains bei uns registriert. Für die gesamte Dauer Ihres Projektes bieten wir Ihnen die besten Preise.

Antworten auf die häufigsten Fragen

Auf welcher Website kann man am besten einen Domainnamen kaufen?

Domainnamen werden von Registrierungsstellen (Registraren) zum Verkauf angeboten. OVHcloud bietet Ihnen als Registrar Hunderte von Domainendungen zum besten Preis. Außerdem finden Sie bei uns verschiedene günstige Webhosting-Lösungen.

Wo finde ich einen Domainnamen?

Geben Sie in der Suchleiste unserer Website den Namen und die Endung ein, die Sie verwenden möchten. Finden Sie völlig unkompliziert einen Domainnamen!

Wie finde ich einen kostenlosen Domainnamen?

Da die Preise von den Organisationen festgelegt werden, die die Domainendungen vergeben, sind diese zwangsläufig mit Kosten verbunden. Profitieren Sie dennoch ein Jahr lang von einem kostenlosen Domainnamen beim Kauf einer Webhosting-Lösung von OVHcloud.

Die günstigste Domain finden Sie hier mit der Domainendung .ovh.

Ich möchte einen Domainnamen reservieren, aber er wird bereits verwendet. Was soll ich tun?

Keine Sorge. Es kommen immer mehr verfügbare Domainendungen hinzu, sodass auch Sie Ihren gewünschten Domainnamen reservieren können. Ist ihrdomainname.de schon vergeben? Dann wählen Sie doch ihrdomainname.biz mit der Endung für Unternehmen der Wirtschaft. Ein Tipp: Vergewissern Sie sich, dass der Domainname Ihrer Wahl kein registrierter Markenname ist.

Wie erstelle ich eine Website mit Domainnamen?

Für die Erstellung einer Website braucht es mehr, als einen Domainnamen. Der DNS-Server (Domain Name System) übersetzt den Domainnamen in die IP-Adresse eines Servers. Die Dateien Ihrer Website müssen also auf diesem Server gespeichert sein, damit sie im Internet zugänglich sind. Alles spricht daher für ein erschwingliches Webhosting mit Ihrem Domainnamen als kostengünstige Komplettlösung.

Wie kann ich überprüfen, ob ein Domainname verfügbar ist?

Die Verfügbarkeit können Sie auf unserer speziellen Seite dafür ermitteln. Hier werden alle Domainendungen aufgeführt.
Mit einem Klick sehen Sie hier die Verfügbarkeit sowie weitere mögliche Endungen für Ihre Domain.

Was ist ein Domainname?

Der Domainname gilt als wichtigstes Adressensystem im Internet. Er leitet die Internetnutzer an die IP-Adresse des Servers weiter, auf dem Ihre Website gehostet ist. Dies ist die Adresse, die Sie in die Suchleiste Ihres Browsers eingeben.
Sie besteht aus einem Präfix, einem Namen und einer Erweiterung. In Kombination machen diese Bestandteile jede Domain einzigartig.
Bei www.ihrdomainname.de ist „www.“ das Präfix, „ihrdomainname“ der eigentliche Name und „.de“ die Endung.
Domainnamen werden von verschiedenen Organisationen verwaltet. Die ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) ist für die Vergabe von Top-Level-Domains (TLD) zuständig. In Deutschland verwaltet die zentrale Registrierungsstelle Denic das Register aller .de-Domains.

Was ist der Unterschied zwischen einem Webhosting und einem Domainnamen?

Beide ergänzen sich und machen Ihre Website im Internet zugänglich. Als Adresse verweist der Domainname auf den Server, der Ihre Website hostet. Die URL ist der Domainname, den Sie in Ihren Browser eingeben. Bei einer Suche im Internet verweist er auf das dazugehörige Webhosting. Das Webhosting speichert die Dateien und die Datenbank Ihrer Homepage, Ihres Blogs oder Onlineshops. Ein Hosting bei OVHcloud bietet Ihnen verschiedene Funktionen, damit Sie unkompliziert durchstarten können. So profitieren Sie von einem kostenlosen SSL-Zertifikat, Datenbanken und automatischen Backups, die für die Erstellung Ihrer Website unerlässlich sind.

Was sind die Vorteile eines abgelaufenen Domainnamens?

Wenn ein Inhaber seinen Domainnamen nicht verlängert, läuft dieser ab. Nach einer bestimmten Frist ist er dann wieder verfügbar. Ein solcher Domainname kann unter dem Gesichtspunkt der natürlichen Referenzierung (Suchmaschinenoptimierung, SEO) Vorteile haben. Durch die vorherige Nutzung hat ein solcher Domainname gegebenenfalls einen gewissen Bekanntheitsgrad und beinhaltet die gewünschten Schlüsselwörter. Das kann Ihrer Website unter den Ergebnissen der Suchmaschinen zu einer guten Position verhelfen.

Besitzen Sie bereits einen Domainnamen?

Domainnamen können von einem anderen Registrar zu OVHcloud transferiert werden. So profitieren Sie von zahlreichen Dienstleistungen wie der DNS-Verwaltung und Weiterleitung im Internet, dem Schutz vor Cache Poisoning, Spam und missbräuchlichem Transfer. Bei der Registrierung Ihres Domainnamens sind ein E-Mail-Account mit 5 GB Speicher und ein kostenloses Hosting mit 10 MB inklusive.