SDDC Advanced Security Pack

Nos fonctionnalités de sécurité avancée pour SDDC

Unsere erweiterten Sicherheitsfunktionen für SDDC

Einige Arten der Datenverarbeitung sind sensible als andere. Wenn Daten geteilt, verändert oder unzugänglich gemacht werden, kann dies irreparable Schäden verursachen. Daher ist es wichtig, dies durch alle verfügbaren Sicherheitsmaßnahmen zu verhindern.

Wir bieten eine umfangreiche Palette erweiterter Funktionen, mit denen Sie die Sicherheit Ihres IT-Systems optimieren können.

Zero Trust Security

Unser Sicherheitsmodell basiert auf einem konsequenten identitätsbasierten Zugriffskontrollsystem. Nur zugelassene Nutzer und authentifizierte und zugelassene Terminals können auf die Infrastrukturen und dort gehostete Daten zugreifen.

Unser erweitertes Sicherheitspaket

Dieses Paket ist für Kunden mit mindestens einer wählbaren SDDC Lösung verfügbar. Es ist Bestandteil einiger Lösungen, die für das Hosting von Gesundheits- oder Bankdaten konzipiert sind.

Beispiele für Risiken, verfügbare Funktionen und geeignete Maßnahmen

Versuche, sich in der Administrationskonsole anzumelden Kontrollliste für den Zugriff auf die Infrastruktur (access control list, ACL) Zwei-Faktor-Authentifizierung Nach fünf vergeblichen Anmeldeversuchen wird das Administratorenkonto gesperrt. Ein Einbruchmeldesystem (Intrusion Detection System, IDS) schützt den Zugang zur vSphere-Verwaltungskonsole.
Versuche, zu einer Administratorensitzung zurückzukehren Sitzungsablauf Traffic-Analyse und Überwachung betrügerischer Handlungen Bestätigung sensibler Aktionen mit SMS-Token  
Verstärkte Kontrolle und Rückverfolgbarkeit inklusive VMware vRealize Operationen Präventive Untersuchungen und Berichte über sensible Aktionen Nachforschungen zu sicherheitsrelevanten Vorfällen Spurenwiedergewinnung direkt auf Ihren eigenen Servern

 

Brauchen Sie Hilfe oder Informationen?

Sie können einen kostenfreien Rückruf von einem OVHcloud Experten anfordern.