Skip to main content

Gestalten Sie schnell Ihre Onlinepräsenz

Für eine professionelle Onlinepräsenz müssen Sie kein IT-Guru sein! 5 Schritte und Sie haben alle Grundlagen für eine erfolgreiche Onlinepräsenz und können Ihr Business starten.
Online-Sichtbarkeit

Einen Domainnamen registrieren

Domainname-ovh
Verwendetes Protokoll
HTTPS
Domainname
Der Name Ihres Unternehmens
Endung
Top-Level-Domain (TLD)
Meinen Domainnamen registrieren

Einen Domainnamen auswählen

Ihre Domain hat eine bestimmte Endung. Ganz nach Ihren Bedürfnissen können Sie zwischen verschiedenen Endungen auswählen.

- Allgemeine Endungen: Diese Endungen sind sehr geläufig und werden hauptsächlich von Unternehmen verwendet, die international tätig sind. Beispiele: .com, .net, .org, .info usw.
- Lokale Endungen: Sie beziehen sich auf eine bestimmte geographische Zone, ein Land oder eine Region. Beispiele: .eu, .fr, .bzh, .paris usw.
- Thematische Endungen: Sie beziehen sich auf Ihre Aktivität, auf die Aktivität der Domain oder Ihre Community. Beispiele: .football, .boutique, .family usw.

Unsere Tipps

Wir empfehlen Ihnen bei der Erstellung Ihrer Domain auf den Kaufpreis und die Kosten für eine Verlängerung Ihrer Endung zu achten, um die Gesamtkosten für Ihr Website-Projekt zu erfassen.

Wir raten Ihnen ebenfalls, sich abzusichern, dass unbedingt nötige Dienste, wie Diebstahlschutz, bei von Ihrem Anbieter zur Verfügung gestellt werden.

5 Schritte für den Start Ihrer Onlinepräsenz

Seine Online-Sichtbarkeit verbessern
1. Einen Domainnamen auswählen

Den Domainnamen geben Internetnutzer in Ihren Browser ein und können darüber eine Verbindung zu einer Website herstellen. Ein einzigartiger Domainname, der einen Bezug zu Ihrer Tätigkeit hat und sich einfach merken lässt, hat einige Vorteile. Sie treten darüber professionell auf, die Besucher Ihrer Website haben so mehr Vertrauen in Ihre Aktivitäten und können Sie außerdem leicht online finden.

Mehr erfahren