CD/CI Pipeline

Erstellen Sie eine CI/CD-Pipeline mit der Anthos Technologie von Google

Neue IT-Projekte sind ohne den AnsatzCI/CD undenkbar. Er sorgt durch die Automatisierung der einzelnen Entwicklungsschritte für eine höhere Frequenz beim online Deployment des Codes.

Ein moderner und zu 100% dedizierter Ansatz für Ihre CI/CD-Pipeline

Verfolgen Sie einen modernen Entwicklungs- und Verbreitungsansatz und erstellen Sie eine sichere, skalierbare und automatisierte CI/CD-Pipeline. Sie ist auf die proaktive Prävention von Fehlfunktionen ausgelegt, sowie auf Open Source und die Integration in Ihre Tools. Die Grundlage bildet eine gesicherte Lieferkette.

Icons/concept/Cloud/Cloud Padlock Created with Sketch.

Zu 100% dedizierte Pipeline

Die Lösung Hosted Private Cloud powered by Anthos wird ausschließlich von OVHcloud verwaltet. Sie bietet Ihnen die Tools für eine zu 100% dedizierte und gesicherte Deployment-Pipeline.

Icons/concept/thumbUp Created with Sketch.

Schnelles Erstellen, Testen und Bereitstellen

Kubernetes und das integrierte Modul Anthos Config Management sind mit den meisten im Rahmen von CI/CD verwendeten Tools kompatibel. Lassen Sie sich von einer Software Factory unterstützen: als SaaS, on-premise oder neu in Ihrer Hosted Private Cloud. Durch Standardisierung der Templates und der Portabilität von Open Source-APIs müssen Sie sich nicht mehr zwischen Automatisierung und hybrider Bereitstellung entscheiden.

Icons/concept/App/App Gear Created with Sketch.

Erstellen Sie zuverlässige Anwendungen

Nutzen Sie den Dienst Mesh in einer dedizierten Umgebung und die nativen Funktionen von Kubernetes für noch stabilere Anwendungen. Das verbesserte Monitoring der Anwendungen macht es Ihnen leichter, die Auswirkungen von Regressionen bei Deployments automatisch zu reduzieren oder ganz zu vermeiden.

Icons/concept/App/App Script Created with Sketch.

Sicheres Entwickeln

Erarbeiten Sie eine Sicherheitsstrategie: Konzipieren Sie Anwendungen mithilfe einer validierten Software-Lieferkette. So wenden Sie Ihre Compliance-Regeln einheitlich auf alle Zwecke der Anwendungen an. Auch nach der Bereitstellung behalten Sie die Kontrolle über Ihre Anwendung mit den Verschlüsselungs- und Monitoring-Funktionen des Dienstes Mesh.

CI_CI_moderne-ouverte

Wie sieht die modernste Art der Entwicklung aus?

Sie bestellen eine zu 100% dedizierte und von OVHcloud gemanagte Umgebung mit eigener autonomer Steuerebene. Dafür benötigen Sie keinen Account oder Abonnement von Google Cloud.

In dieser hochleistungsfähigen Umgebung können Sie die sicherste und maximal skalierbare und automatisierte CI/CD-Pipeline einrichten. Möglich wird dies durch einen modernen Entwicklungs- und Verbreitungsansatz, der auf die proaktive Prävention von Funktionsstörungen abzielt.

Für das Betreiben Ihrer Produktionsumgebung stehen Ihnen zahlreiche Dienste zur Verfügung wie Grafana, Prometheus oder auch Grafana Loki.

Open Source für Ihre freie CI/CD-Pipeline

Der auf Open Source Technologie basierende Ansatz von Google Anthos ist portabel und anbieterneutral. Bauen Sie also Ihre CI/CD-Pipeline mit GitLab oder anderen auf dem Markt verfügbaren Technologien auf. Der Mesh-Dienst verfügt über eine Istio-API nach Branchenstandard.

Die dedizierte Steuerebene Anthos Management Center enthält auch eine Beobachtungssuite mit Prometheus, Grafana und Loki.

Alle OVHcloud Produkte stehen Ihnen dadurch über unser privates Netzwerk vRack zur Verfügung. Profitieren Sie also von allen Technologien.

Architecture_CI_CD

Wie nun eine CI/CD-Pipeline aufbauen, die sich für jede Aufgabe in Ihrem Unternehmen eignet?

Die feinjustierte Identitätsverwaltung basiert auf dem OpenID Connect Protokoll (OIDC), mit dem Sie Ihre Authentifizierungslösung verbinden können. Verwalten Sie so die Zugänge und integrieren Sie die verschiedenen Gebiete Ihrer Unternehmensaktivität in Ihre Entwicklungs- und Deployment-Verfahren. Integrieren Sie zum Beispiel die Konzepte von DevSecOps oder die Überprüfung Ihres Codes durch befugte Personen, bevor Sie ihn veröffentlichen.

Die Partner aus dem OVHcloud Ökosystem begleiten auch Ihre Projekte von der Konzeption bis zur Anwendung in der Praxis.

Wie lassen sich Regeln und Sicherheitsmaßnahmen automatisieren?

Bei der Automatisierung bleibt die Sicherheit von Anwendungen und der CI/CD-Pipeline manchmal außen vor. Sichern Sie den Zugriff darauf ab: Verwenden Sie das Modell RBAC (Role-based access control) für jedes Cluster und/oder das Anthos Management Center. Erstellen Sie Gruppen von Nutzern, nach Rollen oder ganz nach Bedarf, mit Sicherheitsregeln für einen Teil Ihrer Cluster oder alle.

Mit den Diensten von OVHcloud Connect haben Sie auch die Möglichkeit, die Sicherheit Ihrer Plattform durch Isolation vom Internet zu optimieren.

FAQ

Was ist eine CI/CD-Pipeline?

Die CI/CD-Pipeline stellt die gesamte Automatisierung im Kontext von CI/CD dar. Bereitstellungen von Anwendungen sind viel häufiger möglich, da die einzelnen Schritte der Anwendungsentwicklung automatisiert werden.

Die grundlegenden Konzepte des CI/CD-Ansatzes sind die kontinuierliche Integration (CI: Continuous Integration) und die kontinuierliche Bereitstellung (CD: Continuous Deployment). Der CI/CD-Ansatz ist eine Lösung von Problemen, die bei der Integration von Code in eine Anwendung entstehen, wenn diese sich im Stadium der Produktion oder der Veröffentlichung durch Entwicklungsteams befindet.

Der CI/CD-Ansatz ermöglicht eine ständige Automatisierung und Überwachung während des gesamten Lebenszyklus der Anwendungen.

Wie kann ich mich mit meinem Unternehmen verbinden?

Die Konnektivitätsdienste von OVHcloud Connect ermöglichen die direkte Verbindung mit Ihrem Unternehmen oder Kolokationsrechenzentren mit verschiedenen Partnern wie Equinix, Megaport und Intercloud.